18.04.12 11:27 Uhr
 406
 

Forschungsministerium investiert in Projekt zur Erkennung von Pädophilie

Wissenschaftler der Universität Kiel arbeiten derzeit an einer Erkennungsmethode um pädophile Neigungen, mittels Hirnscan erkennen zu können. Gefördert wird das Projekt durch das Forschungsministerium, welches innerhalb von zwei Jahren zwei Millionen Euro investiert.

Bereits jetzt können die Forscher eine hohe Genauigkeit nachweisen. Bei 24 der untersuchten Pädophilen lag das "fMRT-Labor" nur in zwei Fällen falsch. Gemessen wurde die Hirnaktivität der Probanden, während ihnen Fotos von nackten Kindern gezeigt wurden.

Die Forschung soll dabei Aufschluss geben, wann Kindesmissbrauch tatsächliche Pädophilie als Ursache hat und welche Vermeidungsstrategien angewendet werden können, die diese Neigung zu verhindern. Kritiker sehen bereits ein Risiko von rechtlichen Sanktionen bei attestierter Pädophilie.


WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Vergewaltigung, Gehirn, Projekt, Pädophilie, Erkennung
Quelle: www.lawblog.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2012 11:40 Uhr von syndikatM
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
das ist gut: und dann in jedes gps-fähige handy integrieren und die daten direkt dem militär übergeben, um die kandidaten direkt im schlaf abzutransportieren in geheime gefangenenlager in wasserdichten gefängniszellen irgendwo unter der meeresoberfläche.
Kommentar ansehen
18.04.2012 12:06 Uhr von Python44
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Super Sache ^^: Je nach Studie sollen 2-5% der Bevölkerung "pädophile Neigungen" haben. Davon dürften die wenigsten überhaupt selbst wissen, geschweige denn ins Auge fassen diese auch auszuleben (sonst wären die Zeitungen so voll davon, das es schon keine News mehr wert wäre !!! ).

Trotzdem sollten wir unbedingt jeden 20. Mitbürger schon zu Schulzeiten brandmarken ! Die Sicherheit geht schließlich vor ! Der gelbe Stern ist ja schon abgenutzt, also schlage ich einen himmelblauen Schnuller vor den jeder gut sichtbar tragen muss. Bestimmt kann man auch noch was für Islamisten, Raubkopierer und Plagiatoren finden ... am Ende hat dann jeder von uns ein hübsches Plakettchen auf der Jacke ;o)))
Kommentar ansehen
18.04.2012 12:09 Uhr von Omnomnymous
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Immer wieder lustig wieviele beschränkte Affen es hier gibt. jaja alle Pädophilen töten, und sie davor am besten noch vergewaltigen. Offensichtlich ist Pädophilie eine Krankheit, die man therapieren sollte. Oder schmeisst du auch alle Leute mit einer Bronchitis ins Meer? Ich bin kein Verteidiger von Pädophilie, aber ich sehe es als das was es ist, eine Krankheit, die oft auch damit zu tun hat, dass man selbst Missbrauch im Kindesalter erlebt hat. Achja, hab ich ganz vergessen, jeder Pädophiler macht den ganzen Tag nichts anderes außer kinder zu jagen und zu missbrauchen... Mit euren Forderungen die ihr immer auf Shortnews postet seid ihr kein Stück besser.
Kommentar ansehen
18.04.2012 12:39 Uhr von ROBKAYE
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@syndikatM und, irgendwann ist die Technik so weit, dass dein Kind bereits direkt nach der Geburt auf vermeintliche "Defekte" hin gescannt wird und sollte der große Bruder etwas auffälliges finden, wie "angeborenes systemkritisches Verhalten", "überdurchschnittlier Intelligenzquotient", "ein zu stark ausgeprägter Sinn für Gerechtigeit" oder aber "zwanghafter Drang, ein freier Mensch zu sein", wird dir direkt eine kleine fernsteuerbare Sonde eingepflanzt, über die dein großer Bruder, oder Vater, also Vater Staat, bei plötzlich auftretenden Anfällen, ausgelöst durch die bei dir diagnostizierten, psychischen Krankheiten, mittels Elektrostimulation direkt im Gehirn, deinem Leiden entgegenwirken kann. Das alles geschieht natürlich nur zu deinem Besten, und verhindert, dass du zu einer Gefahr für dich selbst und deine Mitmenschen werden kannst...

...das Leben ist schön...es geht dir gut...träum brav weiter und vergiss ja niemals, deinen großen Bruder und deinen Vater stolz zu machen...

[ nachträglich editiert von ROBKAYE ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?