18.04.12 07:03 Uhr
 16.459
 

Zwei Teens: Dieser lesbische Kuss treibt US-Organisation von Frauen zur Weißglut

Für den April-Katalog der amerikanischen Modekette Urban Outfitters ließen man sich etwas Besonders einfallen. Zwei Teen-Models, die die Kleidung von Urban Outfitters präsentieren, küssen sich auf einem Foto besonders zärtlich.

Das trieb nun die "One Million Moms"-Organisation in den USA zur Weißglut. Diese Frauenorganisation kämpft gegen sexuelle Darstellung von Kindern. Öffentlich riefen sie Teenager deswegen dazu auf, nicht mehr bei Urban Outfitters einzukaufen.

"Die Werbung und der Katalog haben ganz klar Teenager als Zielgruppe. Teilt den Urban Outfitters mit, dass ihr nicht mehr bei ihnen kaufen werdet, wenn sie weiterhin solche Werbung machen. Der Inhalt des Katalogs ist unangemessen für Teenager", heißt es dort.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Foto, Kritik, Protest, Kuss, Organisation, Katalog
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2012 08:17 Uhr von Alice_undergrounD
 
+56 | -6
 
ANZEIGEN
ich glaube nicht, dass amerikanische mütter qualifiziert sind zu beurteilen, was gut für teenager ist und was nicht.
Kommentar ansehen
18.04.2012 09:45 Uhr von KingPiKe
 
+27 | -0
 
ANZEIGEN
Kinder =! Teenager: Teenager sind keine Kinder.
Kommentar ansehen
18.04.2012 09:54 Uhr von Whizzly
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
der linken scheints zu gefallen die rechts dagegen macht mehr einen "Augen zu und durch"-Eindruck, alles in allem den Speicherplatz auf der Kamera nicht wert mit der es gemacht wurde... Aber wenn man sucht findet man doch immer was zum aufregen :)
Kommentar ansehen
18.04.2012 10:16 Uhr von Miem
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Also Küssen: ist für Kinder nicht in Ordnung? Muss ich jetzt den Gute-nacht-Kuss für meine beiden als sexuelle Belästigung sehen?
Kommentar ansehen
18.04.2012 10:20 Uhr von dommen
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Da wird am: puritanischen Weltbild dieser "Moms" gerüttelt. Wettten, die meisten dieser Weiber denken, hier wurde bewusst gegen "Gott", "Jesus" und "die Bibel" gehandelt?
"Oh ich werde damit konfrontiert, dass sich die Welt nicht nur in meinem Vorgarten abspielt! Oh meinem nichtvorhandenen, amerikanischen Intellekt wird Denken abgenötigt! Hilfe, alle sagen, die Welt ist nicht älter als 6000 Jahre, wo kann ich Bestätigung erlangen, dass dem doch so ist...?!"

...solche "Moms" sind das
Kommentar ansehen
18.04.2012 10:30 Uhr von hujiko-san
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm Wenn es keine zwei Mädels wären, hätte wahrscheinlich keine Glucke danach gekräht.

Typisch US-Doppelmoral... das pervertierteste Porno-Business, dem sogar jeder Japaner mit nem Kopfschütteln begegnet, aber an sich harmloses Zeug bekritteln.
Kommentar ansehen
18.04.2012 11:21 Uhr von kingoftf
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Foto: der beiden Teens mit einer AK47 auf dem Schiessplatz wäre auf wesentlich größere Akzeptanz gestossen.
Kommentar ansehen
18.04.2012 12:19 Uhr von Sandkastenrebell
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
oh man, wieder keine Ahnung. Crushial hat mal wieder nix nachgeforscht.

One Million Mom ist eine Gruppe hysterischer, bigotter alter Schachteln, die bei allem, was nicht nach sauberer, bigotter, amerikanischer Vorstadt klingt, kollektiven Ih-Pfui-Ausschlag bekommt.

Da geht´s weniger um die sexuelle Darstellung von Teenagern, gegen einen anständig verschämten Kuss zwischen Männchen und Weibchen hätten die nämlich nix gehabt.

Die gehen steil auf Homosexualität im Allgemeinen. Allerdings wenig erfolgreich, weil die ungefähr so lächerlich sind wie Peta.
OMM mischt sich da in Dinge rein, die niemanden was angehen, zum Beispiel Geschäftsbeziehungen, wenn einer der Geschäftspartner homosexuell ist.

Aber weil ich keinen Bock hab, Crushial seine Arbeit abzunehmen, und weiterhin mit meinem 1-von-Feuerzeugen-zu-einem-Euro-Feuerzug rumhantiere anstatt mit seiner tollen SN-Belohnung, auf die ich ja so neidisch bin, hier genug Material zum Selberlesen:

http://www.cinemablend.com/...

http://voices.yahoo.com/...

auch sehr lustig: http://freethoughtblogs.com/...

Edit:
ah, den hab ich gesucht, sehr lustig, wie erfolgreich diese Truppe selbst in den USA ist:
http://www.cracked.com/... (die Seite kann ich übrigens generell empfehlen, gute, amüsante Artikel)

[ nachträglich editiert von Sandkastenrebell ]
Kommentar ansehen
18.04.2012 12:34 Uhr von Nebelfrost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
one million moms? one million vollpfosten würde eher passen!

@hujiko-san

zitat: "Typisch US-Doppelmoral... das pervertierteste Porno-Business"

das ist nicht ganz richtig. die usa haben zwar die größte porno-industrie, aber nicht die pervertierteste. mindestens 95% der ami-pornos sind 08/15-reinraus-pornos. sobald es mit etwas ausgefalleneren oder krasseren fetischen losgeht, wird man im american porn business lange suchen können.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
18.04.2012 13:36 Uhr von Simmaring
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
solln se doch weiterlabern: solange Tipper Gore nicht wieder auftaucht und Bands vor Gericht zerrt, ist mir das ziemlich egal^^
Kommentar ansehen
18.04.2012 14:57 Uhr von sagnet23
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
omm? One Million MILF´s ?

Wenns moms sind, wie haben die dann ihre Kinder gekriegt?

Solche Ausgeburten von Borniertheit kann man nur mit anderen religiösen Fanatikern vergleichen wie ALKaida und der ganze rotz. Ab nach Guantanamo Bay, Tür zu und Schlüssel weg.
Kommentar ansehen
18.04.2012 16:02 Uhr von Failking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat funktioniert: Aufgrund des Aufschreis hat das Bild seine Werbewirkung voll erfüllt.
Kommentar ansehen
18.04.2012 16:32 Uhr von Bruno2.0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: Glaube ja Teenager Mädels küssen sich nie auf den Mund../Ironie off


ist doch zumindest in Deutschland keine Seltenheit mehr das sich Mädels nen "Begrüßungskuss" geben das wird in den USA nicht wirklich anders sein und nen Kuss auf den Mund ist nun auch nicht wirklich etwas schlimmes.
Kommentar ansehen
18.04.2012 19:01 Uhr von The_Outlaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie viele: seltsame/unnütze Organisationen es doch gibt... kann es nicht stattdessen die ´´One Million Milfs´´-Organisation geben?
Kommentar ansehen
19.04.2012 01:33 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Als Katholik weiß ich nicht, ob das in der Lehre: Gottes wäre und sehe auch darin nur lediglich erneut einen provokanten Versuch, ein Zeichen, gegen uns Christen setzen zu wollen. Und Dann sind das auch noch zwei kleine Mädchen.
HORROR!!!
Kommentar ansehen
19.04.2012 01:53 Uhr von Zitronenpresse
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Achtungsgebietender: "...ein Zeichen, gegen uns Christen setzen zu wollen"

Nicht jeder kümmert sich um die Kirche, auch nicht in Sachen Provokation - viele Leute haben einfach besseres zu tun.
Kommentar ansehen
19.04.2012 10:17 Uhr von hujiko-san
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bleissy: Und genau aus diesem Grund habe ich mal vollkommen überspitzt die Japaner bei den Haaren herbei gezogen. ;)
Kommentar ansehen
27.05.2012 19:04 Uhr von sooma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Buh? Teenager = Heranwachsende zwische 13 und 19. Also ich hab jetzt mal den Online-Katalog durchgeblättert - ist das die entschärfte Version oder warum finde ich da nichts, was "unangemessen für Teenager" ist? Oder gehts denen bloss um den etwas müden Homo-Kussversuch auf dem Bild?

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?