18.04.12 07:00 Uhr
 3.466
 

Unfall: Ehemaliger "DSDS"-Kandidat ins Krankenhaus eingeliefert

Joey Heindle (18) war Kandidat von "Deutschland sucht den Superstar" und hat es in der aktuellen Staffel weit gebracht. Er schaffte es auf den fünften Platz (ShortNews berichtete). Was viele jedoch nicht wussten ist, dass sich kurz nachdem er nach Hause kam, ein schwerer Unfall ereignete.

"Ich kam nach Hause, hatte ’ne komische Bewegung gemacht, auf einmal konnte ich meinen Hals nicht mehr bewegen. Ich bin aufs Bett gefallen, hab´ nur noch geschrien. Die haben mich mit ’ner Bahre rausgetragen, ich bin da richtig festgeschnallt worden", erzählt er.

Der Rettungswagen schnellte mit Blaulicht ins Krankenhaus, da das Schlimmste befürchtet wurde. Es kam jedoch heraus, dass lediglich ein Nerv eingeklemmt war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Unfall, DSDS, Krankenhaus, Kandidat, Schock, Blaulicht, Joey
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregg Popovich, Star-Trainer in der NBA. gibt 5.000 Dollar Trinkgeld
Prozess wegen sexuellem Missbrauch: Bill Cosbys Tochter glaubt an seine Unschuld
"Blessed Virgin": Kinofilm über eine berühmte lesbische Nonne in Planung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2012 07:36 Uhr von Bobbelix60
 
+20 | -2