18.04.12 06:43 Uhr
 155
 

Asus bessert Eee pad Transformer Prime mit kostenlosem GPS-Modul nach

Einige Besitzer des "Asus Eee Pad Transformer Prime" klagten über die mangelhafte GPS-Funktionalität. Daraufhin wurde diese Funktion erstmal von Asus aus der Beschreibung gestrichen.

Jetzt bietet Asus für sein Tablet, das mit dem iPAD 2 vergleichbar sein soll, ein kostenloses Upgrade an.

Unter http://event.asus.com/... kann der registrierte Besitzer bis 31. Juli den GPS-Empfänger nach Angabe der Seriennummer kostenfrei bestellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Westi1
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: GPS, Asus, Transformer, Modul
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Eröffnung der Gamescom dieses Jahr durch Angela Merkel
Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste
Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2012 06:43 Uhr von Westi1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein netter Zug von Asus für ihr TF201. Apple hätte bei einem solchen Mangel ihrer Geräte warscheinlich verlauten lassen: "Dann kauf es nicht."
Andererseits will ich nicht irgendeinen Stick aus meinem Tablet rausstehen haben, wenn dieser das eigentlich so können soll.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt
Gesetz in Missouri: Arbeitgeber dürfen Frauen entlassen, die verhüten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?