17.04.12 21:48 Uhr
 151
 

Fußball: Schiedsrichter Babak Rafati erklärt, dass er wieder genesen ist

Nach seinem Suizidversuch vor fünf Monaten hat sich der einstige Bundesligareferee Babak Rafati nun zum ersten Mal über seinen aktuellen Gesundheitszustand zu Wort gemeldet.

"Ich bin wieder gesund. Ich war in einer scheinbar ausweglosen Situation. Es war ein Glücksfall, dass ich rechtzeitig Hilfe bekommen habe. Ich bin froh, dass ich überlebt habe", sagte er gegenüber der "BILD".

Dr 41 Jahre alte Rafati verbrachte lange Zeit im Klinikum Wahrendorff. Auch jetzt kümmern sich noch Spezialisten in geregelten Abständen um ihn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Schiedsrichter, Genesung, Babak Rafati, Suizidversuch
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.04.2012 00:18 Uhr von GunniMuller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke mal den Herrn Rafati werden wir paar mal noch im TV sehen und dann ist er auch verschwunden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?