17.04.12 20:36 Uhr
 303
 

Der österreichische Ort "Fucking" soll umbenannt werden (Update)

Der zweideutige Ortsname des im Bezirk Braunau am Inn gelegenen Örtchens Fucking geht eigentlich auf Adalpert von Vucckingen zurück, der im elften Jahrhundert dort residierte, und hat der oberösterreichischen Ortschaft weltweit zweifelhafte Bekanntheit und auch einige Probleme eingebracht (ShortNews berichtete).

Um dem Spott ein Ende zu setzen, diskutiere die Gemeinde intensiv über einen neuen Namen für die Ortschaft, so Bürgermeister Franz Meindl.

Es werden zur Zeit zwei Varianten diskutiert: Fuking (ohne "ck") oder Fugging.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Doktorweb
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Österreich, Ort, Umbenennung, Fucking, Zweideutigkeit
Quelle: www.heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2012 20:44 Uhr von Ah.Ess
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wenn sie meinen: Der FU-King hat doch auch was^^
Kommentar ansehen
27.04.2012 09:17 Uhr von omar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso nicht das Original? "Vucckingen" => Wenn das der wahre Namensursprung ist...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?