17.04.12 16:04 Uhr
 449
 

London: 1.300 Jahre altes Buch von der British Library gekauft

Die British Library in London hat eines, nach ihren eigenen Angaben, der wichtigsten Bücher der Welt gekauft.

Der St. Cuthbert Gospel ist etwa 96 mal 136 Millimeter groß und wurde in rotes Leder gebunden. Es ist etwa 1.300 Jahre alt und kommt aus der Zeit des heiligen Cuthbert.

Dieser starb 687 und im Jahr 1104 fand man das Buch in seinem Sarg. Das Buch beinhaltet das Johannesevangelium in lateinischer Sprache.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: London, Buch, Kauf, Mittelalter, Evangelium
Quelle: www.suedostschweiz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana
"Ganz Wien ist heut auf Heroin": Ausstellung über Kunst und Rausch in Wien