17.04.12 16:04 Uhr
 447
 

London: 1.300 Jahre altes Buch von der British Library gekauft

Die British Library in London hat eines, nach ihren eigenen Angaben, der wichtigsten Bücher der Welt gekauft.

Der St. Cuthbert Gospel ist etwa 96 mal 136 Millimeter groß und wurde in rotes Leder gebunden. Es ist etwa 1.300 Jahre alt und kommt aus der Zeit des heiligen Cuthbert.

Dieser starb 687 und im Jahr 1104 fand man das Buch in seinem Sarg. Das Buch beinhaltet das Johannesevangelium in lateinischer Sprache.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: London, Buch, Kauf, Mittelalter, Evangelium
Quelle: www.suedostschweiz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2012 23:55 Uhr von shainibraini
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich wette wenn man sich das buch durchliest und danach die entsprechenden verse in der heutigen bibel nachschlägt...

dann packt man sich nur noch lachend an die stirn und schüttelt fassunglos den kopf. :D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
"Rock am Ring"-Festival findet wieder am Nürburgring statt
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?