17.04.12 14:17 Uhr
 483
 

Oklahoma: Polizei fasst lang gesuchten Drogendealer - Eine 73-Jährige

Die Polizei in Oklahoma staunte nicht schlecht als sie bei einer Razzia ein Haus stürmten und eine länger gesuchte Drogenbande mit ungewöhnlichem Boss erwischten.

Der Kopf der Bande war nämlich eine 73-jährige Frau, die Marihuana im Wert von 210.000 Euro hortete.

Rechtsexperten sind jedoch weniger erstaunt über die kriminellen Nebeneinkünfte von Rentnern: "Es überrascht mich nicht, dass jemand in dem Alter aktiv im Marihuana-Geschäft tätig ist. Man kann einfach zu viel Geld damit machen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Droge, Oma, Dealer, Drogendealer, Oklahoma
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lottoschein gefunden: Australier wird beim Autoputzen Millionär
Hagenburg: 38-Jähriger stiehlt wochenlang Milch für Kindergartenkinder
Fußball: Englische Fans besprühen aus Versehen eigenen Spielerbus mit Graffiti