17.04.12 12:45 Uhr
 137
 

USA: Pinguin beißt republikanischen Präsidentschaftsbewerber Newt Gingrich in Finger

Politiker zeigen sich gerne mit Tieren, doch der republikanische Präsidentschaftsbewerber Newt Gingrich musste nun mit einem Zoo-Bewohner eher unangenehme Erfahrungen machen.

Ein angriffslustiger Pinguin des "Forest Park"-Zoos von St. Louis biss dem Politiker kurzerhand in den Finger.

Das Thema Aggression passte zumindest zu Gingrichs Rede, der zuvor zu einer Gruppe von Waffenlobbyisten gesprochen hatte.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Rede, Finger, Biss, Pinguin, Newt Gingrich
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2012 19:19 Uhr von HeltEnig
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aus GingRich wurde GingArzt: SCNR

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?