17.04.12 11:57 Uhr
 3.038
 

UEFA sperrt Stadion vor Champions-League-Spiel in Babelsberg

Der Rasen im Babelsberger Karl- Liebknecht-Stadion verdient diesen Namen längst nicht mehr. Nun zog die UEFA die Notbremse.

Der europäische Verband sperrte kurzerhand den Fußballplatz am Babelsberg Platz. Besonders hart trifft das den 1. FFC Turbine Potsdam.

Der Spitzenreiter der Frauenfußball-Liga sollte dort am Sonntag sein Halbfinalrückspiel in der Champions League gegen Olympique Lyon austragen. Der Pächter des Stadions ist übrigens der Drittligist SV Babelsberg 03.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Stadion, UEFA, Babelsberg, SV Babelsberg 03
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.04.2012 12:35 Uhr von Canay77
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Was ist: denn das für ein Raßen? Da schaut ja ein Kartoffelacker besser aus
Kommentar ansehen
17.04.2012 12:42 Uhr von ulb-pitty
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Dachte im ersten Moment: es geht um Beachsoccer..
Kommentar ansehen
17.04.2012 14:57 Uhr von Havelmaz
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Männer zhalen für Frauen: Gerade eben kam die Nachricht, dass der SV Babelsberg 03 für den Rasen bezahlt. Die Frauen können also am WE kicken
Kommentar ansehen
17.04.2012 20:31 Uhr von Guddy83
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Frauenfußball??? Finde ich beides gut.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?