16.04.12 18:55 Uhr
 384
 

Menowin Fröhlich gab nach seiner Haftstrafe sein erstes Konzert in Köln

"DSDS"-Teilnehmer Menowin Fröhlich ist wieder zurück auf der Bühne. Nach seinem Aufenthalt im Gefängnis hat der umstrittene Sänger seinen ersten Auftritt in Köln absolviert. Er trat inklusive silbernem Handschuh ala Michael Jackson auf.

Fröhlich will sich nun nach seiner Gefängnisstrafe wieder auf seine Karriere konzentrieren. Ins Gefängnis musste Fröhlich nach seiner Niederlage im "DSDS"-Finale gegen Mehrzad Marashi. Nach dem Finale erschien noch eine Single namens "Waiting for Christmas", dann musste er ins Gefängnis.

Nun will der 24-Jährige sein Augenmerk auf Konzerte und das Schreiben von neuen Songs richten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Köln, Konzert, Haftstrafe, Menowin Fröhlich
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2012 18:59 Uhr von shadow#
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Wer?
Kommentar ansehen
16.04.2012 19:30 Uhr von sumpfdotter
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Falsch es waren 1000 Gummipuppen :-)
Kommentar ansehen
16.04.2012 19:57 Uhr von kingoftf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
waren auch bestimmt die ganzen Freigänger eingeladen, immerhin seit Jahren seine besten Kumpels.
Kommentar ansehen
16.04.2012 20:14 Uhr von xjv8
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Silberner Handschuh": Das hat Jackson nicht wirklich verdient.
Kommentar ansehen
18.04.2012 19:47 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mist ich dachte alleine um das zu verhindern bekommt er sicherungsverwahrung also zur sicherheit für unsere ohren ;)
Kommentar ansehen
04.07.2012 20:04 Uhr von sickboy_mhco
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vor seinen fans! seinem dealer, dem gefängnisdirektor, seinem anwalt, einem bezahlten fan, seinem manager, und einem gefängniswärter der ihn gleich wieder zurück in seine zelle geprügelt hat.
warum hat menowin dieses mikro in der hand private,
warum prügeln sie ihm nicht die einegweide aus dem schädel nachdem schnauze halten angeordnet ist.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?