16.04.12 17:45 Uhr
 33
 

Fußball/1. Bundesliga: Keine Tore im Spiel SC Freiburg gegen 1899 Hoffenheim

Das Sonntagabendspiel der ersten Fußball-Bundesliga zwischen dem SC Freiburg und 1899 Hoffenheim endete gestern torlos. 23.500 Besucher waren im Freiburg Stadion zu Gast. Darunter war auch Joachim Löw, der deutsche Fußball-Bundestrainer.

Die Freiburger bleiben damit weiterhin auf eigenem Platz, unter ihrem neuen Trainer Christian Streich, ohne Niederlage und konnten einen wichtigen Zähler im Kampf gegen den Abstieg holen.

Die Hoffenheimer, die zuvor auf fremden Platz zwei Siege holten, müssen wohl ihre Ambitionen für die Europa League begraben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, SC Freiburg, 1899 Hoffenheim
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?