16.04.12 17:15 Uhr
 744
 

Wegen Brandgefahr: BMW muss schon wieder Fahrzeuge in die Werkstätten holen

Der Münchner Autobauer BMW muss nun schon wieder eine Reihe Fahrzeuge in die Werkstätten zurückholen.

Diesmal sind Modelle mit Acht- und Zwölfzylindermotor betroffen. Bei diesen kann eine rissige Abdeckung der Zusatzkühlmittelpumpe einen Kurzschluss verursachen, der wiederum zu einem Brand führen kann.

Betroffen sind weltweit knapp 9.200 Fahrzeuge. Das ist nun der zweite Rückruf bei BMW in den letzten Wochen. Zuletzt mussten die Münchner rund 1,3 Millionen Wagen wegen fehlerhafter Batterieladekabelabdeckung in die Werkstätten holen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Feuer, Batterie, Kurzschluss
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2012 18:05 Uhr von Allmightyrandom
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
8-und: 12-Zylinder...

Also trifft die armen kleinen ;).

Das Gute daran: 9200 sind relativ wenig (im Verlgleich zu 1,3 Millionen).

Hätte es 4- oder 6-Zylinder getroffen wäre es teurer geworden ^^
Kommentar ansehen
16.04.2012 18:28 Uhr von Perisecor
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
@ Allmightyrandom: Und zumindest bei den 12-Zylindern holt BMW die Fahrzeuge auch ab und bringt sie wieder, ich muss also nicht meine wertvolle Zeit vergeuden und in einem Autohaus herumhängen.
Kommentar ansehen
16.04.2012 18:29 Uhr von Multiversal
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Wow klasse gemacht! ihr habt eure Boni doch voll verdient.
Kommentar ansehen
16.04.2012 19:50 Uhr von ratzfatz78
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ich kann es mir nicht vergneifen: währe das Opel/Ford oder Fiat passiert dann währ wieder was los gewesen.
Aber es ist ja BMW da kann man sowas ja mal ertragen ( wie schon öffters in der letzten Zeit ) und sowas hört man dann nicht in den Nachrichten.
Aber wenn sich FETTE Polizisten sich nicht in ein Opel Insignia reinsetzen können und der Sitz ( So das beste was man in der Klasse kaufen kann ) nicht für dienstwaffen geeignet ist DANN kommt so was lächerliches sofort in die medien ich könnte KOTZEN
Kommentar ansehen
16.04.2012 20:18 Uhr von ratzfatz78
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB: ich höre heute nur ( FFH / HR3 / HRINFO ) von dem " Insigniaproblem "
aber nichts vom dem BMW Brand !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Es kann an der Region liegen ( nahe an Opel ) aber ich finds schon komisch.
Ich will das Thema nicht hier breittreten ich wollte es nur mal anmerken

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?