16.04.12 16:26 Uhr
 593
 

Ettenheim: Polizei hebt illegale Hundekampf-Arena in einem Keller aus

Die Polizei hat im Keller eines Wohnhauses in Ettenheim eine Hundekampf-Arena entdeckt, die dort ein 50-jähriger Mann betrieb.

In der Arena mussten laut Polizei und Staatsanwaltschaft die Hunde um Leben und Tod kämpfen. Zudem entdeckten die Beamten Trainingsgeräte, wie zum Beispiel ein Laufband. Ein mit Blut getränkter Teppich sollte die Tiere reizen.

Zudem wurde auch ein Bolzenschussgerät sichergestellt, mit dem nach dem Kampf sterbende Hunde getötet wurden. Der Betreiber, gegen dem Haftbefehl erlassen wurde, ist zurzeit auf der Flucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Hund, Keller, Arena
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2012 17:45 Uhr von AOC
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Lebenslänglich: Tier sollen endlich als Lebewesen angesehen werden und nicht als Gegenstände. Solche Leute sollte meiner Meinung Lebenslänglich bekommen.

Wenn ich jemals sehe wie jemand Tiere quält, werde ich mit dem Menschen das Gleiche machen, egal welche Strafe ein erwartet, solche Menschen haben das Leben nicht Verdient....
Kommentar ansehen
16.04.2012 19:33 Uhr von Seridur
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
genau solche leute: sind schuld am schlechten ruf der "kampfhunde". ich wuerde mal gerne sehen wie sie gucken wuerden, wenn sie in eine arena geschickt wuerden um bis zum tod zu kaempfen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?