16.04.12 16:00 Uhr
 7.263
 

Zu viele Spaßbieter: eBay löscht Versteigerung des VW Golfs von Angela Merkel

Kurz vor Ende einer Auktion auf eBay für einen VW Golf, der angeblich einmal Bundeskanzlerin Angela Merkel gehörte, hat das Auktionshaus die Reißleine gezogen und das Angebot gelöscht.

Es waren bei der Auktion zu viele Spaßbieter beteiligt. Daphne Rauch von eBay sagte: "Wir haben deshalb die Auktion gelöscht, um den Verkäufer zu schützen."

Das Online-Auktionshaus hatte zuvor viele Bieter persönlich kontaktiert und dabei erfahren, dass die meisten nicht ernsthaft vor hatten, das Auto zu ersteigern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Angela Merkel, VW, eBay, Versteigerung
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel wohl auch gegen weitere EU-Beitrittsverhandlungen mit Türkei
Heidelberg: Flüchtlingsjunge aus Afghanistan dankt Angela Merkel
Erste deutsche Charlie-Hebdo-Werbung zeigt Angela Merkel auf dem Klo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2012 16:11 Uhr von Didatus
 
+74 | -2
 
ANZEIGEN
Bekloppt: Warum Auktion löschen? Eine Gebotsabgabe ist doch bindend oder nicht? Die einzigen die dann Pech hätten wären diese Spaßvögel gewesen die dann was teures ersteigert haben, was bezahlen müssen. Oder irre ich mich da jetzt? Es wird doch immer dick darauf hingewiesen, dass ein Gebot bindend ist.
Kommentar ansehen
16.04.2012 16:17 Uhr von BoscoBender
 
+19 | -13
 
ANZEIGEN
Das ist doch mal ein betrug am Kunden Ebay ist nicht mehr seriös wie es aussieht...
Da man wenn man bietet sich dazu verpflichtet den Artikel zu kaufen...

EBAY hat dem druck der Merkel nachgegeben das ist der Punkt...

Da koennen soviel minus oder was auch immer kommen ich weiss es zu 100 % sonst wuerde man niemals die Aktion loeschen ...
Man bekommt traum gegenstaende zu cent preisen auch diese muesste man ja entfernen da man ja die verkäufer schützen moechte...


Auvito ist das beste dann kommen noch Hood und andere die völllig kosten frei sind und niemals sowas machen da es ein auktionshaus ist und keine idioten die zu viel geld haben..
Selbstverstaendlich werden gesetzeswidrige elemente ungehend entfernt nicht das ihr da waffen oder anderes schweres anbietet...
Kommentar ansehen
16.04.2012 16:18 Uhr von Aeskulap
 
+26 | -1
 
ANZEIGEN
Ich verstehe auch nicht, weshalb ebay die Auktion gelöscht hat.Spassbieter schön und gut, aber da die gebote bindend sind, geht man nach einer angemessenen Frist halt den Rechtsweg und klagt das Geld ein. Ich sehe da nicht wirklich ein Problem.
Aber davon mal abgesehen, nur weil das Auto vor x Jahren mal einen prominenten Besitzer hatte, würde ich das nicht kaufen. Müsste vom Bild her nen Golf II sein...
Kommentar ansehen
16.04.2012 16:54 Uhr von thatstheway
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Neid und Missgunst: anderer ?
Die wollen nur nicht das er an mit/der Merkel verdient.
Kommentar ansehen
16.04.2012 17:51 Uhr von Twaini
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
rofl: ebay hat doch mit Auktion überhaupt nix mehr zu tun, da macht doch jeder was er will.....wenn ich schon lese Mindestpreis...
Mindestpreis wenn es ihn überhaupt gibt währe der Start Preis, denn wo ist der Sinn der Auktion da hin?

Und wer das Risiko der Auktion nicht haben will soll auch nicht so verkaufen*kopfschüttel*

Dann mal ganz ehrlich, wer will denn schon nen Auto haben was der Hosenanzug gefahren hat namens Ferkel? Soviel könnte man mir gar nicht drauf legen das ich diesen Hobel auch nur mit der Kneifzange anfassen würde.
Kommentar ansehen
16.04.2012 17:59 Uhr von CrazyCatD
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Ich finds Ok das die Auktion gesperrt wurde weil wenn das Gebot für das Auto wirklich bei über 130.000€ lag und das echt nur Spassbieter sind hat die Verkäuferin das Nachsehen bei Ebay Verkaufsgebühr, das Finanzamt steht hinterher auch noch da und wenn der Deal abgeschlossen würde käme sie aus der Nummer auch deswegen nicht so einfach raus und Geld gibts auch keins sondern nur Kosten.
Kommentar ansehen
16.04.2012 18:45 Uhr von Serverhorst32
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Immer wieder traurig wenn die Freiheit von Bürgern (in diesem Fall der Verkäufer) eingeschränkt werden muss weil man Idioten vor sich selbst schützen muss.

Ich würde die Auktion laufen lassen und wenn dann irgendein Idiot 20 Mio für den Golf bietet ihm alles nehmen und ihn bis an sein Lebensende dafür zahlen lassen.

Wie sollen denn solche Idioten jemals etwas lernen wenn man sie ständig vor den Konsequenzen schützt?
Kommentar ansehen
16.04.2012 18:59 Uhr von Bruno2.0
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Einfach: Rechtlich gegen diese Spaßbieter vorgehen und 30% des Gebotes einfordern das kann man dann mit allen machen die da geboten haben.
Kommentar ansehen
16.04.2012 20:26 Uhr von BerlinerSchnautze
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das waren alles Fakeaccounts sogenannte "Nuller" die sind auf irgendwelche ausgedachten
Inhaber etc. registriert und alle 0 Bewertungen haben.
Schaut mal im Ebay Sicherheitsforum rein da sind die selbsternannten Scheriffs die solche Sachen immer wieder machen. Da kann man nichts einklagen und die Höchstgebühr
ist 50 Euro bei Fahrzeugen als Pauschalle.
Finanzamt interessieren nur gewerbliche Einnahmen und das sind welche die regelmässig mit Gewinnabsicht erziehlt werden.
Kommentar ansehen
16.04.2012 21:23 Uhr von frederichards
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
lol-Wers glaubt wird seelig Vom Kanzleramt gestoppt - wie peinlich ist das denn?

[ nachträglich editiert von frederichards ]
Kommentar ansehen
17.04.2012 01:03 Uhr von Tuetengeier
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ebay nur noch für "elitäre Gruppen" ? Seit längerem ist ja bekannt das ebay eigentlich nur noch gewerbliche Verkäufer haben möchte. Warum denn nur ? Der ganze Minikramm soll auf die Kleinanzeigen verlegt werden. Schade ! Ebay war eine echte Alternative für den Flohmarkt. Jetzt nicht mehr. Überhöhte Einstellgebüren und undurchsichtige Bezahlverfahren schrecken den Normalverkäufer ab. Das ist von ebay scheinbar so gewollt.Alternativ gibt es ja im Netz genug andere Auktionsplattformen. Tschüüüß, ebay ! Werde wohl mal wieder einen Flohmarktstand machen. Freue mich eigentlich sehr darauf. Das ebay jetzt auch noch den Merkel Golf "gelöscht" hat ist der Hammer ! Um den Verkäufer zu schützen ? Boah... ! Vor Spaßbietern ?? Es wird in den Auktionen doch ausdrücklich darauf hingewiesen das ein Gebot "bindent" ist. Also "Kaufvertragsgültig" ist. Pech für die Blödies. Pech für die ernsthaften Kaufinteressenten. Pech für ebay. EBAY ? No go !
Kommentar ansehen
17.04.2012 09:06 Uhr von Zerberus76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ANGEBOT AN UNTERLEGENEN: das ist die Lösung...
dann gibts eben einen der kein Spassbieter ist und der bekommt es zu seinem Gebot... und Kosten sind auch nur dafür zu zahlen...

also LÖSCHEN UNNÖTIG....

WENN EBAY wirklich mal so HILFSBEREIT wäre.. habe schon so viele Leute sie nicht zahlen gehabt und die sind alle noch bei ebay und können weiter "spassbieten"....

EBAY HEUCHELT HIER VERANTWORTUNG VOR
nur weil die Auktion so große Bekanntheit erlangt hat
Kommentar ansehen
17.04.2012 12:03 Uhr von Charmbrake
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ossigehabe der Merk(w) oder warum gibt man auf? Um die Popularität zu schützen, aber nicht doch... Ein Schelm der Böses dabei denkt!
Kommentar ansehen
17.04.2012 12:27 Uhr von SpEeDy235
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hat der Meistbietende zu wenig geboten? Da kann man doch gleich die Sofort-Kaufen-Auktion machen, dann hätte sie das Problem nicht.
Wenn ich bei Ebay biete und habe es dann für 1 € gekauft dann ist das BINDEND.
Glaube aber das gilt für Frau Bundesossi nicht (kleiner Scherz, sorry)
Kommentar ansehen
18.04.2012 11:20 Uhr von Sascha15
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Betrag einklagen? Natürlich ist so ein Gebot bindend. Und natürlich kann man die Summe gerichtlich einklagen. Und dann?

So ein Spaßbieter wird wohl nie in seinem Leben 130.000 € an pfändbaren Vermögen erwirtschaften. Selbst wenn man der Summe und den Kosten, die man durch den Prozess natürlich auch erst einmal vorstrecken muss, jahrelang hinterherläuft, wird man sein Geld nie sehen.

Insofern ist es doch besser, dass eBay dem einen Riegel vorschiebt.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel wohl auch gegen weitere EU-Beitrittsverhandlungen mit Türkei
Heidelberg: Flüchtlingsjunge aus Afghanistan dankt Angela Merkel
Erste deutsche Charlie-Hebdo-Werbung zeigt Angela Merkel auf dem Klo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?