16.04.12 13:57 Uhr
 1.419
 

Joanne K. Rowling schreibt an einer "Harry-Potter"-Enzyklopädie

Die "Harry-Potter"-Autorin Joanne K. Rowling wird im September ihr erstes Buch für Erwachsene herausbringen (ShortNews berichtete), aber sie arbeitet noch an einem weiteren Projekt.

Die Schriftstellerin will auch eine Enzyklopädie über den Zauberlehrling herausbringen, in der man von A bis Z alles Wissenswerte über den "Harry-Potter"-Kosmos erfahren kann.

Vor vier Jahren klagte Rowling bereits erfolgreich gegen ein ähnliches Buchprojekt namens "Harry Potter Lexikon", das sie als einen Diebstahl an ihrer eigenen Arbeit ansah.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Harry Potter, Literatur, Lexikon, Joanne K. Rowling, Enzyklopädie
Quelle: www.guardian.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2012 15:18 Uhr von MC_Kay
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"Vor vier Jahren klagte Rowling bereits erfolgreich gegen ein ähnliches Buchprojekt namens "Harry Potter Lexikon", das sie als einen Diebstahl an ihrer eigenen Arbeit ansah."

Dumme .... "§$%&§$%!

Das sollte ein Projekt von und für Fans der Reihe werden!

Da machen sich andere Leute Arbeit um die Inhalte aus den Büchern in einem Lexikon zu verfassen und dann klagt die Buchautorin dagegen. Sie sollte sich geschmeichelt fühlen und nicht gleich alles und jeden verklagen.

Frage mich nur wie ihre Variante aussehen wird. Immerhin gibt es mehrere Wiki über Harry Potter. Also einfach alles kopieren und schon ist "ihre" Enzyklopädie fertig ....