16.04.12 13:39 Uhr
 32.800
 

Horrorfilm "Saw VII - Vollendung": Bundesweite Beschlagnahme angeordnet

Der siebte und letzte Teil der Horrorfilmserie "Saw" wird bundesweit beschlagnahmt, das teilte das Amtsgericht Tiergarten mit.

Die unzensierte Version von "Saw VII - Vollendung" darf damit nicht mehr verkauft werden.

Die Richter nannten "Gewaltverherrlichung" nach Paragraph §131 des StGB als Grund. Die zensierte Version ist jedoch nur um 76 Sekunden gekürzt und weiterhin erhältlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Horrorfilm, Saw, Beschlagnahme, Saw 7
Quelle: www.filmstarts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

53 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2012 13:48 Uhr von BoscoBender
 
+36 | -18
 
ANZEIGEN
Und jetzt ist es noch intressanter Bin von Jig Saw sehr fasziniert...
Kommentar ansehen
16.04.2012 14:01 Uhr von bingegenalles
 
+120 | -15
 
ANZEIGEN
lol: crushial lass uns ein spiel spielen.

deine aufgabe ist es auf tittennews und crap news zu verzichten. wie du sicher gemerkt hast ist dein internet kabel an dieser kettensäge befestigt, solltest du es nicht schaffen zu verzichten wirst du bald im dunklen keller ohne internet sitzen.

das spiel beginnt
Kommentar ansehen
16.04.2012 14:15 Uhr von MC_Kay
 
+29 | -35
 
ANZEIGEN
Amtsgericht Tiergarten: Amtsgericht Tiergarten ....
Jaja ... Wiedereinmal kommt so ein Müll aus Berlin.

Wegen der SAW-Reihe.
Findet die irgendwer wirklich "brutal"? Ok, es kommen manchmal Sachen darin vor, die man für "hart" halten könnte, aber im Allgemeinen ist die Reihe recht "langweilig".

Saw finde ich zum Einschlafen einen schönen Film :D
Saw anmachen, ins Bett legen und gemütlich schlafen.

@Politiker, Richter, was auch immer ...
Das ist ein FILM!!! Ok bei einem echten Snuff würde ich es anders sehen, aber bei einem fiktiven Film?
Da ist jedes Überwachungsvideo welches die Misshandlung eines echten (!) Menschen zeigt deutlich brutaler.

Aber was ein Glück, dass unsere deutsche Justiz sooooo schnell durchgreift. Wielange ist Saw VII bereits erhältlich?
.... Irgendwann 2011 ....
Kommentar ansehen
16.04.2012 14:26 Uhr von Alice_undergrounD
 
+54 | -15
 
ANZEIGEN
riesensauerei: [edit]!

das ist nur ein film, da kommt niemand zu schaden.


[ nachträglich editiert von Alice_undergrounD ]
Kommentar ansehen
16.04.2012 14:35 Uhr von fexinat0r
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.04.2012 14:40 Uhr von Edelbert88
 
+40 | -34
 
ANZEIGEN
Richtig so. Dummer, inhaltsloser Film. Kein Verlust.

Dungalop muss den Begriff "Kommunismus" noch einmal nachschlagen. Dann weiß er beim nächsten Mal auch, was er da schwallt.
Kommentar ansehen
16.04.2012 14:43 Uhr von saber_
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
und egal wie gut dieser film sein mag:

sobald der film durch eine dritte instanz dahingehend verfaelscht wurde als das der inhalt nichtmehr dem des originals entspricht -> wird im regal stehen gelassen ;)

hab ich kein problem mit... wird mich die industrie wohl als raubkopierer abstempeln anstatt die schuld woanders zu suchen
Kommentar ansehen
16.04.2012 14:44 Uhr von TeleMaster
 
+26 | -5
 
ANZEIGEN
ROFL: Kindgerechte Horror(!)filme gibt es auch nur in Deutschland.
Kommentar ansehen
16.04.2012 14:47 Uhr von gugge01
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Wie jetzt Gewaltverherrlichung ??? Rein sachlicht trifft das zwar auf fast auf jede Nationalhymne außer dem Deutschlandlied zu!

Aber in diesem konkreten Fall kann man eher von einer überfällige Maßnahme zur Verhinderung von totaler Verblödung sprechen!
Kommentar ansehen
16.04.2012 14:48 Uhr von cyrus2k1
 
+19 | -5
 
ANZEIGEN
Und die Parteien wundern sich, wieso die Piraten: so erfolgreich sind. Dies ist einer der Gründe. Aber diese alte, ausgediente Politische Kaste wird bald hinweggefegt werden, und das Geschrei wird groß sein.
Kommentar ansehen
16.04.2012 15:08 Uhr von uhrknall
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
hässliche Zensiererei Wer sich den Film anschaut, weiss, worauf er sich einlässt.

Ausserdem bin ich generell fasziniert von Effekten in Filmen. Die Saw-Reihe ist schon intelligent gemacht, und wenn es blutige Szenen im Film gibt, dann gehören die auch dazu. Für mich ist es einfach Kunst, die uns hier in Deutschland verweigert wird.
Kommentar ansehen
16.04.2012 15:28 Uhr von BalloS
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Und wieder einmal haben sie es geschafft: Die Allgemeinheit regt sich nun über so etwas belangsloses auf. Wird der Film halt in Österreich oder irgendwo anders im Ausland gekauft.
Bekommt Deutschland halt nichts davon.


Aber schon geraten die Versprechen unserer Merkel sich um die unverschämten Benzinpreise zu kümmern, in Vergessenheit.

Das ganze wird doch wohl kein Zufall sein ???
Kommentar ansehen
16.04.2012 15:32 Uhr von bulliund
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
@Edelbert88: da muß ich dir zu 100% recht geben.

dieser mist muß wirklich nicht sein. finde diese filme absolut daneben.

wengleich die zensur natürlich ebenfalls keine feine sache ist.

jeder wie er will.

aber derart menschenverachtend........... naja
Kommentar ansehen
16.04.2012 15:39 Uhr von zorndyuke
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Ich sag Ich sag nur "Who Cares" ? Wieder einmal werden unschuldige Bürger bestraft und die Raubkopierer bekommen ~76 Sekunden auf Englisch, dafür mehr Gewalt.

Ich mein ob ich " AHHHHHHH" bzw. " OHH SHIT!! HEEELP!!!!" in Deutsch oder Englisch höre ist wurscht..
Kommentar ansehen
16.04.2012 15:45 Uhr von Michi1177
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
Und ich dachte der wird vom Markt genommen, weil er entsetzlich dämlich und grottenlangweilig ist und mit immer mehr stumpfer Gewalt ein äußerst schwaches Drehbuch zu verschleiern versucht (wie eigentlich alle Teile ausser dem Ersten)
Kommentar ansehen
16.04.2012 15:51 Uhr von Done88
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
alles eine Sache des Verkaufens: Wenn man da einfach diese bösen Sounds ausblendet und dann paar Comic-Sounds und Plop-Effekte reinmacht, könnten das Ausschnitte von Ups!-Die Pannenshow sein...

Man muss es nur richtig verkaufen ^^
Kommentar ansehen
16.04.2012 16:01 Uhr von Pistenrocker
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
und die anderen teile ???? wegen gewaltverherrlichung auf ´m index ????

und die anderen teile sind love storys oder was ???

LOL !!!!!!!!!

( P.S. ich fand trotzdem am ekligsten im 2. teil zu den spritzen reingeschmissen zu werden .... ) .
Kommentar ansehen
16.04.2012 16:19 Uhr von jack-o-chanlern
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
also jetzt: muss iche mir die ungekürzte version unbedingt ansehen !
Kommentar ansehen
16.04.2012 16:40 Uhr von Yoshi_87
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
So etwas darf nicht sein! Egal wie dumm, langweilig, blöd oder inhaltlos man Saw finden mag. Es darf nicht sein das irgendein Film zensiert wird!
Kommentar ansehen
16.04.2012 16:53 Uhr von Alois_Besenstiel
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Kein Problem. Sieht man die unzensierte Version eben auf den Streaminseiten. Für eine kastrierte Version gibts eben kein Geld xD
Kommentar ansehen
16.04.2012 16:58 Uhr von dreichel
 
+10 | -12
 
ANZEIGEN
Mein Gott: ist das ein dummes Gelaber hier! Alles harte Kerle, für die Horrorfilme wie Märchen sind. Aber wenn sie Blut abgenommen bekommen kippen sie um oder machen die Augen zu - so siehts nämlich aus!
Kommentar ansehen
16.04.2012 17:43 Uhr von ThomasHambrecht
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Tatsache ist aber, dass der Exorcist 1973 dazu führte, dass es Leuten im Kino schlecht wurde. Damals galt dieser Film als neue Dimension des Grauens.
In der Zeit zwischen 1973 bis 2012 ist das Publikum so abgestumpft, dass man zu SAW Popcorn mampft und sich langweilt.
Ich halte das für keinen tollen Fortschritt wenn die Leute so abstumpfen.
Wenn die Abstumpfung genau so weitergeht, wie könnte dann so ein Streifen 2040 aussehen?

Vielleich wird deshalb oft zensiert, weil viele Erwachsene die DVDs sorglos herumliegen lassen, so dass auch die Kinder leicht rankommen.

[ nachträglich editiert von ThomasHambrecht ]
Kommentar ansehen
16.04.2012 17:47 Uhr von Twaini
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
boar: Wenn ich so ein Scheissendreck wieder lese geht mir die Galle über, soviel zum Thema Demokratie und wir sind frei, können tun und lassen was wir wollen.

Und von wegen Gewaltverherrlichung, als noch fast jeder zur Bundesweh gezwungen wurde udn den Dienst an der Waffe verrichtet werden musste war das alles völlig ok?

Da musste man sich noch ordentlich ins Zeug legen udn nicht auf den Kopp gefallen sein um ebend nicht zur Bundeswehr zu müssen.

Naja daran sieht man mal wieder wo man Lebt
Kommentar ansehen
16.04.2012 18:03 Uhr von Bud_Bundyy
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.04.2012 18:03 Uhr von ThomasHambrecht
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
@Twaini hast du Demokratie wirklich so verstanden, dass jeder machen darf was er will und frei ist? Wenn jeder machen darf was er will, nennt man das aber Anarchismus.
... und musste man bei der Bundeswehr wirklich lernen Leute so umzubringen wie bei SAW? wurde man dort zum Kampfroboter ausgebildet?
Also wenn Du die Bundeswehr im Zusammenhang mit Gewaltverherrlichung betrachtest, solltest du vielleicht mal etwas sinnvolles lesen - und nicht deine Lebensweisheit nur aus solchen Filmen beziehen,

Refresh |<-- <-   1-25/53   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?