16.04.12 13:29 Uhr
 184
 

Koblenz: Überfall auf Frau endet ohne Beute

Am gestrigen Sonntagabend wurde eine 21-jährige Frau auf der Straße in Koblenz von einem etwa 20-jährigen Mann bedroht.

Er forderte die Frau auf, ihm Bargeld zu geben. Dabei erpresste er sie mit einem Messer. Doch die 21-Jährige hatte kein Geld bei sich. Der Täter flüchtete daraufhin, ohne Beute zu machen.

Die Polizei sucht nun nach dem Unbekannten Mann, der sein Gesicht während der Tat mit einem Schal und einer Mütze bedeckt hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Überfall, Beute, Koblenz
Quelle: www.polizei.rlp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus: Flüchtlingslager wie KZ
Kreidefelsen Rügen: 21-jährige Touristin stürzt 60 Meter tief in den Tod
BKA-Bericht: Anzahl tatverdächtiger Zuwanderer steigt auf über 50 Prozent

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2012 16:01 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
.... ... hat die junge Frau aber mal Dusel gehabt. Meistens rasten solche Strolche aus und verletzen die Opfer nicht unerheblich

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus: Flüchtlingslager wie KZ
Boxen: Arthur Abraham wieder im WM-Geschäft - Sieg gegen Krasniqi
Kreidefelsen Rügen: 21-jährige Touristin stürzt 60 Meter tief in den Tod


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?