16.04.12 13:26 Uhr
 692
 

Deutlich billiger als die Konkurrenz von BMW: Audi nennt Preise für S6 und S7

Sie sind 420 PS stark und sprinten in 4,6 beziehungsweise 4,7 Sekunden auf Tempo 100 - nun nennt Audi erstmals die Preise für die neuen S6, S6 Avant und S7 Sportback.

Die S6 Limousine kostet knapp 73.000 Euro, der S6 Avant liegt bei rund 75.000 Euro. Beide Modelle sind 250 km/h schnell.

Der ebenfalls 420 PS starke S7 Sportback liegt mit rund 79.000 Euro deutlich unter dem Konkurrenten BMW 650i Gran Coupé mit 450 PS. Der kostet fast 17.000 Euro mehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Preis, BMW, Audi, Konkurrenz
Quelle: www.evocars-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Problem mit Rettungsweg in Sankt Augustin
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2012 14:03 Uhr von Allmightyrandom
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
geradezu ein Schnäppchen---

NICHT.

Wers braucht: Bitteschön.
Kommentar ansehen
16.04.2012 14:31 Uhr von Alice_undergrounD
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
dreckskisten: solche blöden spritfresser sind einfach nicht mehr zeitgemäß, man muss schon gewaltig einen an der waffel haben um sich sowas zu kaufen. alles nur potenzersatz...





scherz, natürlich hätt ich auch gern so ein teil *yummy* :)
Kommentar ansehen
16.04.2012 14:45 Uhr von magnificus
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Für die 17000: mehr bekommt man dann aber auch ein SCHICKES Auto.
Kommentar ansehen
17.04.2012 10:30 Uhr von Conner7
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Soll es ein Fahrzeug eines Premiumherstellers sein oder darf es auch von Audi sein?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?