16.04.12 12:14 Uhr
 267
 

Bitterfeld: Mann wurde angefahren und liegen gelassen - Todesfahrer flüchtig

In Bitterfeld ist ein 48-jähriger Mann wahrscheinlich bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Der Tote war in der Nacht zum Sonntag auf Montag auf einer Kreuzung entdeckt worden. Bei der Autopsie wurde festgestellt, dass der Mann an Verletzungen, wie sie bei einem Unfall mit einem Auto entstehen, verstarb.

Nach dem Unfallflüchtigen wird gesucht.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Tod, Auto, Unfall, Bitterfeld
Quelle: regionales.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tuttlingen: Ponys wurde von Unbekanntem Schweif abgeschnitten
Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"
Ulm: 15-Jähriger tötete 67-Jährigen offenbar aus Schwulenhass

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tuttlingen: Ponys wurde von Unbekanntem Schweif abgeschnitten
Massive sexuelle Übergriffe im Skisport der 70er: "Wir waren ja Freiwild"
Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?