16.04.12 12:11 Uhr
 884
 

Bremen: Nach Zecherei plötzlich Schießerei - Mann überlebt Kopfschuss

Viel Glück hatte ein 51 Jahre alter Mann am vergangenen Wochenende in Bremen. Der Mann, von Beruf Stahlarbeiter, hatte mit einem 24 Jahre alten Bekannten in seiner Wohnung eine Party gefeiert.

Dabei floss auch reichlich Alkohol. Als er von einem Toilettengang zurückkam, soll der 24-jährige plötzlich eine Waffe auf ihn gerichtet haben. Dann drückte er ab und schoss dem 51-jährigen aus nächster Nähe in den Kopf.

Dann flüchtete der Schütze, wurde jedoch kurz darauf von der Polizei aufgegriffen. Der Angeschossene rief noch den Krankenwagen und wartete in aller Seelenruhe auf den Rettungswagen. Er wurde umgehend notoperiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Bremen, Schießerei, Kopfschuss
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2012 13:02 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Jo, mit solchen Leuten trinkt man doch gerne mal einen....irgendwie kommts mir immer mehr so vor, als ob jeder 2. ne scharfe Waffe daheim hat, irgendwie seltsam.

Fühlen die sich alle irgendwie bedroht, oder was geht in deren Köpfen vor ? Da könnte sich jeder andere ja bedroht fühlen, fängt ja an wie damals in den USA.

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
16.04.2012 13:20 Uhr von omar
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Kleinkaliber? Wird etwas zur Waffe gesagt?
Wieso hat er überlebt?
Blieb die Kugel im Schädelknochen stecken?
Oder wurden wichtige Bestandteile des Gehirns verfehlt?
Ich finde da fehlt was in der ShortNews...

"Das Projektil bohrte sich durch die Wange in den Schädel, blieb dort stecken."
Der Täter wurde übrigens mit über zwei Promille erwischt.
Kommentar ansehen
16.04.2012 13:43 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ohoh: Vertreter der Waffenlobby müssen anwesend sein :)
Kommentar ansehen
16.04.2012 15:00 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Bibabuzzelmann: Du guckst zuviel Fernsehen.
Kommentar ansehen
16.04.2012 15:09 Uhr von sabun
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hoffe: dass Er durchkommt und keine bleibenden Schäden Ihm das Leben schwermachen.
Gute Genesung!
Kommentar ansehen
16.04.2012 15:49 Uhr von lokoskillzZZ
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@hoenipoenoekel: Da hast du absolut Recht.
Komm aus der Gegend und die haben hier in Niedersachsen/Bremen den illigalen Markt in der Hand...
Die Familie nennt sich "Miri´s" und die kann man durchaus als Mafia bezeichnen, wenn du ein Prob mit denen hast, ist dein Leben auch schnell mal in Gefahr, Dreckspack!
Aber unsere Integrationspolitik ist ja lückenlos -.-"
Kommentar ansehen
16.04.2012 16:07 Uhr von iarutruk
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hatte auch mal so einen Zwischenfall. Nach reichlichem Alkoholgenuss zog mein Flugschüler eine Pistole und zielte auf mich. Der war dann 3 Wochen krank, da ich ihn so zusammengeschlagen habe.
Kommentar ansehen
16.04.2012 19:18 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Jesus: "Du guckst zuviel Fernsehen."

Nee, eigentlich nur die Simpsons lol

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?