16.04.12 11:27 Uhr
 1.698
 

Prozessbeginn: Attentäter Anders Behring Breivik mit provozierendem Nazi-Gruß vor Gericht

Am heutigen Montag hat der Prozess gegen den norwegischen Attentäter Anders Behring Breivik begonnen und der 33-Jährige zeigt sich provokant wie eh und je.

Als er in den Gerichtssaal kam, hob er den Arm in Nazi-Gruß-Manier in Richtung Richter und auch ansonsten inszeniert sich der Massenmörder wie befürchtet.

Sein Plädoyer lautet nach wie vor "nicht schuldig": "Ich erkenne die norwegischen Gerichte nicht an. Sie haben ihr Mandat von politischen Parteien erhalten, die Multikulturalismus unterstützen", so der Angeklagte, der 77 Menschen ermordet hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Nazi, Attentäter, Prozessbeginn, Anders Behring Breivik, Gruß
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anders Behring Breivik stellt in Brief Forderungen für die Nationalsozialisten
Anders Behring Breiviks Vater: "Ich hätte gerufen: Erschieß mich zuerst!"
Norwegen: Massenmörder Anders Behring Breivik zerstreitet sich mit seinem Anwalt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2012 11:34 Uhr von Jesse75
 
+34 | -4
 
ANZEIGEN
Das ist doch eher ein kommunistischer Gruß, oder täusche ich mich hier?
Kommentar ansehen
16.04.2012 11:50 Uhr von PatMcGuinness
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
focus.de: "(...)Dass Breivik den Saal mit geballter Faust betrat, ist übrigens kein Zufall. In einem seiner Manifeste hatte er diese Geste als Zeichen „der Kraft, der Ehre und der Herausforderung für die marxistischen Tyrannen in Europa“ erklärt(...)"
Kommentar ansehen
16.04.2012 11:50 Uhr von Jesse75
 
+29 | -7
 
ANZEIGEN
@franz.g: Wie krank im Kopf muss man sein,um solch einen Menschen zu bewundern?
Dir ist schon klar das er 77 Menschen hingerichtet hat? Warum sollte so ein Typ eine Bereicherung für alle Mitmenschen sein?
Kommentar ansehen
16.04.2012 12:00 Uhr von ryzer
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
habt: ihr einen an der Klatsche? der Mann ist ein Mörder!!! wie kann man sagen das er ein klasse Mensch ist? hätte er ein Familienmitglied von euch kaltblütig abgeknallt in seinem wahn würdet ihr nicht so reden. Ihr könnte kein leben erschaffen, also solltet ihr auch keines nehmen! so etwas zu feiern ist einfach nur dumm und krank. anstatt hier zwietracht wegen multikulti zu stiften, tut was für den dialog. lernt die leute kennen bevor ihr über sie urteil. nicht jeder schwarze ist drogendealer, nicht jeder jude ist geldgeil, nicht jeder moslem hat ne bombe, nicht jeder christ knallt knaben, nicht jeder nordkoreaner will ne atombombe auf iwas werfen! hass und vorurteile sind einfach nur falsch. wir sind menschen!!!

[ nachträglich editiert von ryzer ]
Kommentar ansehen
16.04.2012 12:02 Uhr von Marco Werner
 
+19 | -4
 
ANZEIGEN
@franz.g: Der letzte Mensch,der mit seinem "Charisma" soviele Menschen "bezaubert" hat,hat sich gottseidank 1945 in einem Bunker die Rübe weggeblasen.

[ nachträglich editiert von Marco Werner ]
Kommentar ansehen
16.04.2012 12:03 Uhr von Oberhenne1980
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@ Jesse75: Bei den Linken, Kommunisten und Antifaschisten ist es aber die linke Hand.
Kommentar ansehen
16.04.2012 12:05 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
@franz: Deinen Kommentar find ich allerdings auch etwas seltsam....für mich wärst du jetzt auf jeden Fall verdächtig ^^

In meinen Augen hat dieser Typ bis jetzt immer noch nichts dazugelernt. Der versucht wohl mit allen Mitteln irgendwie ne Todesstrafe zu bekommen, oder was weiss ich, weil er der langen Haftstrafe entgehn will, da er mit der Welt vermutlich eh schon abgeschlossen hat. Manche gestörten würden ihn dann vermutlich noch mehr vergöttern.

Also auf die Öffentlichkeit würd ich den nicht mehr loslassen, der tickt ja immer noch so wie zur Tatzeit.

Ich frag mich gerade was dich zu deinem Gedanken treibt, solltest du mal genauer erklären...

"keine ahnung, ich denke es ist sein charisma, das die menschen auf magische art und weise bezaubert."

....das hier ist ja wohl nur ne vorgeschobene "Meinung" ^^
Meinste jetzt, weil er seiner "kranken" Linie treu bleibt ?

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
16.04.2012 12:17 Uhr von Andreas-Kiel
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
@franz.g: Was soll denn an dem charismatisch sein? Der hat Sprengstoff und Schusswaffen genommen und jede Mende Unschuldiger ermordet.
Was soll daran charismatisch bzw. bezaubernd sein????



Ich denke, wer solche Leute bewundert, unterstützt nur weitere solcher Aktionen (endlich ist ein Niemand plötzlich in aller Munde). Leiden muß dann wieder die Bevölkerung.
Kommentar ansehen
16.04.2012 12:18 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
franz.g: Trollolollolololo
http://www.youtube.com/...

Ansonsten, Äh ein angedeuteter Nazigruss?
Eindeutig, genauso wie seine angedeutete Hitlerfrisur und seine Nasenlöcher die eine angedeutete Acht ergeben die eine angedeutete 88 ist und damit ja HH andeutet was Heil Hitler andeutet. Aber moment. Nazis sind ja Judenhasser, dabei hat der Herr Breivik die Kinder umgebracht damit der Islam nicht weiter Fuss in Europa fasst. Damit spielt er den Zionisten ja quasi in die Hand...
Aber cool das es offiziell noch die Berufsbezeichnung Journalist gibt.

[ nachträglich editiert von DesWahnsinnsFetteKuh ]
Kommentar ansehen
16.04.2012 12:19 Uhr von Mingo82
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@franz.g
Kommentar ansehen
16.04.2012 12:39 Uhr von Faceried
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Wenn ich mir hier die Minusklicker angucke dann sind hier mindestens drei Braune und franz.g ist der Kopf der Bande.
Kommentar ansehen
16.04.2012 12:49 Uhr von Edelbert88
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Ab in die Klapse: der gehört wohl doch in die Klapse. franz.g bitte gleich mit einsperren.
Kommentar ansehen
16.04.2012 12:51 Uhr von Andreas-Kiel
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@1984: ????? Wie kommst Du jetzt vom marxistischen Gruß auf Zionisten??

Das ist ja wieder ein aberteuerlicher Bogen zu Deinem Lieblingsfeinden Zionisten, Juden und Israel.
Kommentar ansehen
16.04.2012 13:07 Uhr von gugge01
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Letztes Wochenende hätte ich gelegenheit mit einem Norweger zu reden.
Dieser meine dass der B. auf "Notstand" und nicht "Notwehr" plädiert!

Außerdem scheint es da ein Norwegisches Gesetz zu geben das jeder Bürger zur Waffe greifen kann wen Leben und Gut von Norwegern angegriffen wird
Das Gesetzt ist das Ergebnis des WWII.

Falls jemand etwas konkretes darüber weis währe ich für nähere Informatione Dankbar.

So gesehen befindet sich die Norwegische Staatsanwaltschaft in einer echten Klemme.
Kommentar ansehen
16.04.2012 13:29 Uhr von Faceried
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@franz.g: Das hättest du dann in deinen ersten Kommentaren klar stellen müssen, was du halt nicht gemacht hast und was nun zur dieser negativen Resonanz geführt hat.
Kommentar ansehen
16.04.2012 13:48 Uhr von Danielsun87
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wall so auch andere 154 menchen kinder auf diese welt setzen können und lebensraum vorhanden ist..^^
nur zum leid anderer 154 menschen die gerade ihre kinder verlohren hatten..

hört sich etwas krank an, aber so ist es..eigentlich müsste man wieder in millionen größe menschen dezimieren..
lg
Kommentar ansehen
16.04.2012 14:17 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@franz: Du bist schockiert ? lol

Was meinst du was einige "Normale" über diesen Satz hier denken ?

"muss man wirklich so einen klasse menschen für viele jahre einbuchten?!"

Du tickst vermutlich wirklich wie der, nur biste noch nicht ausgetickt ^^
Kommentar ansehen
16.04.2012 14:35 Uhr von DieHunns
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
@ franz_g: Klar, und wenn es dein Kind getroffen hätte, welches hingerichtet wurde, was sagste dann?

"Joa wisst Ihr, mein Kind wurde ermordert, das ist -starker Tobak", aber wisst ihr, er ist trotzdem Charismatisch und ein "Klasse" Typ"


[edit]

[ nachträglich editiert von DieHunns ]
Kommentar ansehen
16.04.2012 15:00 Uhr von saber_
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
sobald irgendwo was negatives passiert ist die schuld am besten auf folgende sachen zu schieben:

- extreme politische ausrichtungen (manchmal links, meistens rechts... das mit den nazis ist einfach negativer)
- killerspiele
- gewalt im fernsehen



wenn das ein nazi-gruss ist dann bin ich bekennender nazi! genau so steh ich auch dran wenn ich ein tor geschossen hab...


und zu dem herren selber:

er ist auf ein art und weise doch bewundernswert. er wollte ein exempel statuieren und das tat er auch...sehr nachhaltig sogar! alle seine aktionen sind eiskalt geplant und er ist bei gott nicht dumm in der birne!
er hat einfach nichts zu verlieren und wollte ein ausrufezeichen setzen.

des weiteren ist ein erscheinungsbild alles andere als negativ... wuerde man jemandem sein bild zeigen kaeme nie jemand drauf dass er fast 80 menschenleben auf dem gewissen hat!


und nein, bin immer noch kein nazi und verherrlichen tu ich herrn breivik auch nicht - bin nur objektiv und lass nicht blinden wut aus mir raus...


real gesehen kann man diesen menschen nicht bestrafen...er hat gewonnen!

was waeren denn da fuer optionen?

haftstrafe? ...dadurch bleibt er noch laenger in den medien...denn alle paar jahre wird ueber ihn berichtet

folterstrafe?.... er hat sein ziel erreicht - ihm egal

todesstrafe?... siehe oben

freilassen und den dingen seinen lauf lassen?... wird er halt vom mob gelyncht...ihm egal...


egal was man macht....der kerl hat sein ziel erreicht...

am besten waere wenn man ihn irgendwo in der arktis ins wasser wirft und schwimmen laesst...
Kommentar ansehen
16.04.2012 15:02 Uhr von fexinat0r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnert mich: mehr an den Black Power Gruss...
Kommentar ansehen
16.04.2012 15:29 Uhr von irykinguri
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@ alle bewunderer: wow. da ist ja jeder selbstmordattentäter charismatischer...

atta, bin laden, gadaffi und jeder taliban ist charismatischer, ehrenvoller und cooler als breivik....


der soll sich mal den stock aus dem arsch holen, der gemobbte rolf... der hatte noch nie freunde, deswegen hat er so einen hass
Kommentar ansehen
16.04.2012 16:26 Uhr von DrZord
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Menschen wie Breivik, wirken auf eine gewisse Menschengruppe faszinierend und charismatisch, weil er ja quasi sein Leben für seine Ideale - so krank sie auch sind - geopfert hat.

Wieso wird diesem Menschen überhaupt noch die Möglichkeit gegeben in der Öffentlichkeit aufzutreten?
Kommentar ansehen
16.04.2012 16:31 Uhr von TheCatstein
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@DieHunns nichts gegen kritik, bloss kann man diese auch ohne grobe beschimpfungen anbringen!

@alle

eine gefahr sehe ich an der ganzen geschichte, nämlich dass es in absehbarer zukunft nachahmer geben wird.

@MaxBoulet ja es läuft eine menge schief in europa, aber rechtfertigt das 77 fachen mord???
Kommentar ansehen
16.04.2012 16:39 Uhr von LoneZealot
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@Faceried: Nennt man "Angst vor der eigenen Courage", er hat gemerkt das er sich auf ganz dünnem Eis bewegt und das seine Aussagen auch für das BKA von Belang sein könnten.
Kommentar ansehen
16.04.2012 21:33 Uhr von 1234321
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Ich möchte nicht wissen wieviele Leute ihm heimlich die Daumen drücken. Er ist ein standhafter entschlossener Mann der eine Meinung hat und sie mit allen Mitteln vertritt. Wo gibt es solche sonst noch?

Alle anderen hängen den ganzen Tag im Internet, und denken nur das, was sie dort gesagt bekommen. (jeden Tag was anderes,,,)

Allerdings wäre mir bei ihm eine gewaltfreie Meinung lieber gewesen.

[ nachträglich editiert von 1234321 ]

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anders Behring Breivik stellt in Brief Forderungen für die Nationalsozialisten
Anders Behring Breiviks Vater: "Ich hätte gerufen: Erschieß mich zuerst!"
Norwegen: Massenmörder Anders Behring Breivik zerstreitet sich mit seinem Anwalt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?