15.04.12 20:02 Uhr
 91
 

Kaiserslautern: Zwei Fußgänger auf der Autobahn unterwegs

Am gestrigen Samstagnachmittag wurden zwei Fußgänger auf der Autobahn A6 der Polizei gemeldet.

Die beiden Männer wollte eigentlich vom Fußballspiel zurück zu ihren Autos, hatten aber den Park-and-Ride-Bus verpasst, der sie dort hinbringen sollte. Also entschlossen sich die Fußballbegeisterten zu Fuß über die Autobahn zu gehen.

Die Autobahnpolizei brachte die beiden zurück zu ihren Autos. Alkohol getrunken hatten die Männer nicht und konnten deswegen die Rückkehr antreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autobahn, Kaiserslautern, Fußgänger, Fußballspiel
Quelle: www.polizei.rlp.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Warstein: Büttenredner stirbt während seines Vortrags auf der Bühne
Bulgarien: Künftige Kulturhauptstadt Plowdiw lässt Häuser von Roma abreißen
Kim Jong Uns Halbbruder wurde mit chemischem Kampfstoff "VX" getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2012 23:08 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Die "Fußballbegeisterten".... LOL, das sagt doch: schon alles über den Geisteszustand dieser Männer aus...

War "Fußball" nicht der "Sport", bei dem 11 Typen versuchen, einen mit Leder umhüllten Luftballon in ein Netz zu treten???
MEGALOL

Gott - das ist alles so degeneriert....
Kommentar ansehen
16.04.2012 04:39 Uhr von iarutruk
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Achtungsgebietender Geh du in dein Zimmer und lese in der Bibel. Wenn man das Wort degeneriert definieren sollte, dann braucht man nur deinen Namen zu nennen.

Warum hat denn dein Gott dem Menschen die Gedanken mitgegeben um zur körperlichen Ertüchtigung, Sportarten zu erfinden?

Als dein Vater dich gezeugt hat, hätte er besser seinen Samen unter der Hand verschleudert.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapper K.I.Z starten Schlagerprojekt namens "Die Schwarzwälder Kirschtorten"
Bangkok: Hype um deutsche Küche
Umfrage: US-Bürger vertrauen Medien mehr als Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?