15.04.12 17:56 Uhr
 11.114
 

1991: Microsoft-Konzept zeigt Smartphone, wie wir es heute kennen

Smartphones sind heute wahre Alleskönner: E-Mails checken, SMS schreiben, das Wetter abrufen oder sich Notizen machen - heute alles gar kein Problem mehr.

Die Idee ist aber nicht neu: Schon 1991 entwickelte Nathan Myhrvold für Microsoft ein Konzept, welches alle Funktionen beinhaltet, die man von heutigen Smartphones kennt.

Selbst der Preis, den sich Myhrvold vorstellte, passt zu den heutigen Smartphones: zwischen 400 und 1.000 Dollar sollte es kosten. Doch Microsoft war von dem Konzept nicht überzeugt: Es war ihnen ganz einfach zu teuer und riskant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FuchsPhone
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Smartphone, Modell, Konzept, Erfindung
Quelle: fuchsphones.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"
Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2012 17:59 Uhr von spencinator78
 
+23 | -41
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.04.2012 18:04 Uhr von FuchsPhone
 
+19 | -20
 
ANZEIGEN
jeden: Tag das selbe Spiel?
Lies die Richtlinien ordentlich und du weisst Bescheid.

Das Impressum befindet sich im Footer - Augen auf
Kommentar ansehen
15.04.2012 18:06 Uhr von spencinator78
 
+11 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.04.2012 18:38 Uhr von polake
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Da gab es noch viel frühere: Entwürfe. Zum Beispiel http://www.faz.net/...
Kommentar ansehen
15.04.2012 18:47 Uhr von Achtungsgebietender
 
+33 | -13
 
ANZEIGEN
@spencinator78 - aber schön, dass wir so tolle: Hilfs-Sheriffe hier haben. Aber DEINE News sind ja eh die supi-tollsten.... *gähn*
Kommentar ansehen
15.04.2012 18:49 Uhr von Achtungsgebietender
 
+9 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.04.2012 19:20 Uhr von TeleMaster
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Hachja SN... die Werbeplattform für private oder popelige 100-Klicks-Pro-Monat-Blogs :)

ShortReklameNews ^^
Kommentar ansehen
15.04.2012 19:38 Uhr von spencinator78
 
+11 | -11
 
ANZEIGEN
@Achtungsgebietender: In deiner Zahnspange blinkt doch nur der Neid ^^

[ nachträglich editiert von spencinator78 ]
Kommentar ansehen
15.04.2012 22:23 Uhr von cyrus2k1
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
@spencinator78: Du Vogel, nichtkommerzielle Webseiten und Blogs brauchen gar kein Impressum.
Kommentar ansehen
15.04.2012 22:53 Uhr von TeleMaster
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Es muss nur ein einziges Werbebanner zu sehen sein, nur ein Link zu Amazon oder ebay und schwupps ist das Impressum (in Deutschland) Pflicht. Ausgenommen sind absolut reine private (Familien)-Seiten, wobei diese sich beständig in einer Grauzone befinden, denn schon der Link zu Facebook oder Google+ oder Youtube könnte schon als Werbung (kommerziell) ausgelegt werden. Da muss nur jemand pissig sein und die nächste Abmahnung ist im Briefkasten.

Dieser Privatblog, der SN als Werbeplattform für den eigenen Blog missbraucht, hat ein Impressum. Einzig die Telefonnummer fehlt. Habe allerdings keine Ahnung, ob diese sein muss; ist mir auch egal. Private Blogs ebenso wie fehlende Impressen.
Kommentar ansehen
16.04.2012 09:16 Uhr von DrMartinus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gab es auch schon von anderen Firmen: Solche Geräte gab es damals auch schon von anderen Firmen. Ich besaß solch einen "Mini-Computer" Anfang der 90er (von Sharp). Übrigens, auf dem Bild ist von einer Telefonfunktion nicht die Rede. Es gab keine WLAN-Standards, Mobilfunk steckte erst in den Anfängen (fing erst 1992 an). Ich sehe in dem Teil einen Mini-Computer, und die gab es damals schon zuhauf (Psion vor allem, aber auch Sharp, TI usw.). Die waren zwar alle mit Tastatur, aber somit auch sehr gut bedienbar.
Die dargestellt "Studie" ähnelt sehr dem Bildschirm eines Psion Serie 3, der 1991 auf den Markt kam.

[ nachträglich editiert von DrMartinus ]
Kommentar ansehen
16.04.2012 09:20 Uhr von Citron
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
impressum? da ist es http://fuchsphones.de/... wunderbar
Kommentar ansehen
16.04.2012 09:23 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fuchsphone: vor microsoft hat ibm übrigens ein smartphone vorgestellt ;) gut dah etwas klumpig aus aber immerhin touch und so

leute übrigens die seite hat ein impressum welches ausführlicher ist also auf so viele andere seiten

[ nachträglich editiert von schwarzerSchlumpf ]
Kommentar ansehen
16.04.2012 19:09 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Yourpapi - hat jemand die Null gedrückt??? Was möchte das "Nichts" mir mit diesem beleidigenden Kommentar sagen? Keine Freunde? Kein RL?
Kopf hoch - wird schon! *lach*

[ nachträglich editiert von Achtungsgebietender ]

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?