15.04.12 12:56 Uhr
 621
 

"DSDS": Das Live-Orchester ist ein Fake

Das sogenannte "Live-Orchester" bei "DSDS" ist nur ein Fake und spielt nicht live. Dies bestätigte nun auch Teilnehmer Jesse Ritch.

"Unter uns gesagt... es war nicht live. Das war natürlich alles so gemacht, dass es wie live klingt. Das Orchester hat dann nur für das TV-Bild an den Instrumenten gesessen. Damit das gut aussieht", sagte Jesse Ritch.

Auffallend war auch, dass das Klavier nicht besetzt war während der Sendung, obwohl eindeutig Klaviermusik zu hören war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nudelholz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DSDS, Live, Fake, Orchester
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Washington: Madonna hält drastische Anti-Trump-Rede bei Demo
Ex-Liebhaber von George Michael: "Er war beim Sex immer auf Drogen"
Leitungswasser in Til Schweigers Restaurant kostet 4,20 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2012 13:44 Uhr von thatstheway
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Fake ? Die ganze Show DSDS ist ein Fake
und totale Verarschung.
Aber die die das ansehen haben es nicht anders verdient,
armes Deutschland, aber gut für die BRD.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Jagdverband spricht sich für Katzensteuer aus
Gambias Ex-Präsident Jammeh soll die Staatskassen geplündert haben
Washington: Madonna hält drastische Anti-Trump-Rede bei Demo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?