15.04.12 12:18 Uhr
 1.472
 

Vorbestellungen des Mini-Computers Raspberry Pi ließen die Server abstürzen

Seitdem vor sechs Wochen der Distributor "RS Online" mit dem Verkauf des Mini-Computers Raspberry Pi begann, sind bereits 220.000 Geräte bestellt worden.

Die Nachfrage war so groß, dass bei "RS Online" die Server zusammenbrachen. Das Unternehmen hat angekündigt, noch an diesem Wochenende oder am Anfang der kommenden Woche die ersten 700 Mini-Computer auszuliefern.

In diesem Monat sollen noch 10.000 Geräte an die Kunden geliefert werden. Trotzdem dürfte es noch Wochen dauern, bis alle 220.000 Bestellungen die Kunden erreichen. Erst letzte Woche bestand der Raspberry Pi die CE-Prüfung (ShortNews berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Mini, Server, Zusammenbruch, Raspberry Pi
Quelle: newspresso.gulli.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2012 12:36 Uhr von rettich1212
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
H311dr1v0r: Lass doch endlich mal deine blöden Kommentare und werde Erwachsen. Man hält dein primitives gespame bald nicht mehr aus. Vielleicht wäre es besser, wenn du dich einmal untersuchen lassen würdest.
Kommentar ansehen
15.04.2012 12:47 Uhr von Vampi
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
So eins hätt ich auch gern: Das Ding würde sich sicher super für einen Car-PC eignen... was man damit alles herumbasteln könnte - geil...
Kommentar ansehen
15.04.2012 16:34 Uhr von ThomasHambrecht
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sobald die kleinen Computer fertig eingebaut in einem Gehäuse erscheinen, muss ich mir auch eines holen. Angeblich soll im Sommer 2012 eine komplette Variante fix und fertig im Gehäuse erscheinen. Bei dem Preis überlege ich mir hinterher was man damit machen kann.
Kommentar ansehen
15.04.2012 18:08 Uhr von Bruno2.0
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wenn: er komplett fertig ist und vll Sogar als Video PC genutzt werden kann werde ich mir einen holen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?