14.04.12 19:07 Uhr
 803
 

Berlin: Taxi-Abzocker kassieren bei ahnungslosen Touristen ab

In Berlin gibt es dreiste Taxifahrer, die ahnungslose Touristen immer wieder abzocken. Die Betrüger haben es auf Reisende abgesehen, die gerade auf dem Flughafen Tegel gelandet sind.

Am Zielort angekommen, werden dann überteuerte Preise genannt. Auf Quittungen würden zudem keine Konzessionsnummern oder Firmennamen stehen.

"Das ist ein echtes Problem für unsere Branche. Die ehrlichen Fahrer sind natürlich verärgert", erklärte Detlev Freutel vom Taxi Verband Berlin Brandenburg (TVB).


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Problem, Taxi, Abzocker
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bremerhaven: Betrunkener Student in Garten erfroren
Britischer Chirurg verurteilt, der bei OP seine Initialen in Organe eingravierte
Schleswig-Holstein: Nasses Wetter führt zu Gülleproblem

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2012 19:23 Uhr von gogodolly
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
das passiert aber nicht nur in berlin
hatte dasselbe problem auch schon in kuala lumpur, dresden, bangkok und frankfurt
naja, so geht´s in der welt
Kommentar ansehen
14.04.2012 20:55 Uhr von neinOMG
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Oder auch in Istanbul
Kommentar ansehen
16.04.2012 02:57 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum stelllen die ehrlichen Taxifahrer denn keine Warnschilder auf, die darauf hinweisen, dass meinetwegen die Quittungen einen Firmennamen oder eine Konzessionsnummer enthalten müssen. Oder einfach den Grundpreis des Taximeters pro km preisgeben. So ist es zum Beispiel in Bangkok.

Deshalb ist es in Bangkok fast unmöglich, dass da ein Unternehmen betrügen kann. Natürlich gibt es dort auch Leute, die die neu angekommenen ansprechen, und versuchen für überteuerte Preise ihren Fahrdienst anzubieten.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird
Bremerhaven: Betrunkener Student in Garten erfroren
Fußball: DFB macht Vatutinki zu WM-Quartier der Nationalmannschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?