14.04.12 18:38 Uhr
 55
 

Fußball/1. Bundesliga: Zehn Berliner holen Punkt bei Bayer Leverkusen

Am heutigen Samstagnachmittag trennten sich die Fußballbundesligisten Bayer Leverkusen und Hertha BSC mit 3:3 (1:0). 29.704 Besucher waren im Leverkusener Stadion zu Gast.

Kurz vor der Pause gingen die Gastgeber durch André Schürrle (44. Minute) in Führung. Stefan Kießling erhöhte in der 51. Minute auf 2:0. In der 63. Minute brachte Pierre-Michel Lasogga die Gäste heran. In der 66. Minute vergab Simon Rolfes einen Strafstoß.

Lewan Kobiaschwili (Hertha) sah zuvor nach einer Regelwidritkeit die Rote Karte. Danach drehte Hertha auf und ging durch die Treffer von Tunay Torun (71. und 77.) in Führung. Stefan Kießling sorgte dann sechs Minuten vor Ende der Partie für den Ausgleich und Endstand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Bayer, Punkt, Leverkusen, Bayer Leverkusen
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN