14.04.12 18:25 Uhr
 193
 

Fußball: Italien unter Schock - Zweitligaspieler stirbt nach Zusammenbruch

Der italienische Zweitligaspieler Piermario Morosini ist tot. Der 26-Jährige starb im Krankenhaus, nachdem er während des Spiels seines Klubs Livorno Calcio bei Pescara Calcio bewusstlos zusammengebrochen war. Die Begegnung wurde umgehend abgebrochen.

"Wir haben alles getan, um den Jungen wiederzubeleben, aber er ist nicht wieder zu Bewusstsein gekommen", erklärte der leitende Kardiologe des zuständigen Krankenhauses. Der italienische Verband reagierte sofort und sagte alle Profispiele für dieses Wochenende ab.

Rund einen Monat ist es her, da schockierte der Zusammenbruch des gebürtigen Kongolesen Fabrice Muamba die englische Liga. Der 24-Jährige war ebenfalls während eines Spiels mit Herzstillstand zusammengebrochen. Morosini war ehemaliger U21-Nationalspieler und spielte unter anderem für Udinese Calcio.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sicness66
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Italien, Schock, Zusammenbruch, Abbruch
Quelle: www.abendblatt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?