14.04.12 12:39 Uhr
 101
 

Küssen am Steuer führt zur alleinigen Haftung bei Unfall

Tauscht ein Fahrzeuglenker während der Fahrt Zärtlichkeiten mit seiner Beifahrerin aus und es kommt dadurch zu einem Unfall, wird dies vor Gericht als grob verkehrswidriges Verhalten gewertet. Der Fahrer trägt die alleinige Schuld. Dies hat das Landgericht Saarbrücken entschieden.

Im verhandelten Fall hatte ein Mann mit seiner Beifahrerin Zärtlichkeiten ausgetauscht. Er driftete mehrmals auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem Auto zusammen. In dem Auto starb eine Frau. Der Geisterfahrer wollte nicht die alleinige Haftung übernehmen, da die Frau nicht angeschnallt war.

Das Landgericht Saarbrücken entschied aber, dass der Verkehrsverstoß des Geisterfahrers schwerer wiege als der Verstoß der verstorbenen Frau. Der Geisterfahrer trage die alleinige Haftung und müsse auch Schadenersatz zahlen.


WebReporter: Klopfholz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Steuer, Haftung, Küssen
Quelle: ratgeber-recht.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet
Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2012 12:39 Uhr von Klopfholz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist interessant. Verkehrsverstöße werden gegeneinander hier nicht aufgewogen. Mich würde mal sehr interessieren ob die Frau mit angelegtem Gurt überlebt hätte.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?