14.04.12 12:17 Uhr
 231
 

Neu-Ulm: Motorradfahrer kollidierte mit Ente im Tiefflug

Glück im Unglück hatte ein 45-jähriger Motorradfahrer in Neu-Ulm. Der Mann war während der Fahrt mit einer Ente kollidiert.

Das Tier war im Tiefflug über die Reinzstraße geflogen und dabei gegen den Motorradfahrer geprallt.

Der 45-Jährige stürzte und zog sich dabei glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Motorradfahrer, Kollision, Ente, Neu-Ulm, Tiefflug
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2012 13:08 Uhr von GangstaAlien
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Und die Ente? Was mit der passiert?
Kommentar ansehen
14.04.2012 13:18 Uhr von BoscoBender
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Darum habe ich geschaut Was ist mit der Ente Passiert?
Kommentar ansehen
14.04.2012 14:32 Uhr von olli58
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die Ente: hat unfallflucht begangen und wird jetzt per Steckbrief von den Ortsansächigen Jägern gesucht. (tot oder lebendig)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?