14.04.12 12:04 Uhr
 85
 

Nordrhein-Westfalen: Heiße Wahlkampfphase hat begonnen

In Nordrhein-Westfalen hat die heiße Wahlkampfphase für die Landtagswahlen im Mai begonnen.

Viel Prominenz aus der Bundespolitik reist zu verschiedenen Orten in NRW, um die Parteien zu unterstützen. Die Piratenpartei startet einen zweitägigen Sonderparteitag in Dortmund.

Ex-Ministerpräsident Peer Steinbrück und Bundestagsfraktionschef Frank-Walter Steinmeier unterstützen die bisherige Ministerpräsidentin Hannelore Kraft.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Nordrhein-Westfalen, Wahlkampf, Frank-Walter Steinmeier, Hannelore Kraft
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier warnt vor Neuwahlen
Frank-Walter Steinmeier mahnt: "Folgen Sie nicht den einfachen Antworten!"
Ehefrau von Frank-Walter Steinmeier bleibt auch als "First Lady" Richterin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2012 13:45 Uhr von bibip98
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
wer noch eine der etablierten Parteien wählt, der wählt die Korruption.
Nicht wählen bringt es nicht... doch warum den Schmarotzern die Stimme geben?
Schockt sie doch: wählt LINKE oder Piraten, oder (falls ihr diesen Schmarotzer besonders weh tun wollt: die NPD).
Doch nie mehr CDU..,SPD... FDP...Grüne (dass die genauso korrupt sind sieht man in BadenWürttemberg)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier warnt vor Neuwahlen
Frank-Walter Steinmeier mahnt: "Folgen Sie nicht den einfachen Antworten!"
Ehefrau von Frank-Walter Steinmeier bleibt auch als "First Lady" Richterin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?