14.04.12 10:46 Uhr
 979
 

Schweinfurt: 13-Jährige feierte Geburtstag - Polizei richtete Straßensperren ein

Die Geburtstagsparty eines 13 Jahre alten Mädchens hat in Schweinfurt einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Zunächst hatte das Mädchen nur 30 Freunde per Facebook eingeladen.

Doch es kamen rund 300 Partywütige zur Wohnung des Geburtstagskindes. Mit einer Straßensperre versuchte die Polizei, die Lage unter Kontrolle zu bringen und forderte die Partygäste auf, wieder den Heimweg anzutreten.

Zurück blieb schließlich ein großer Haufen Müll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Facebook, Geburtstag, Teenager, Schweinfurt
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teurer Unfall: Hertener crasht Ferrari von Freund
Ziege trifft auf Energy Drink - der Ziegen-Energydrink
Mainhardt: Betrunkener wähnt sich zuhause und duscht in fremder Wohnung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2012 12:14 Uhr von Sonnflora
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Große Party ist ja ansich vielleicht eine schöne Sache, wenn die Partygäste sich bei sowas dann aber wenigstens mal benehmen würden. Aber meist wird ja leider alles kaputt gemacht und total verdreckt!
Kommentar ansehen
14.04.2012 18:50 Uhr von HydrogenSZ
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sag nur: http://www.youtube.com/...

Der Film wurde nicht umsonst gemacht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jorge Sampaoli wird neuer Nationaltrainer von Argentinien
Fußball: Polizei will in CL-Finale Gesichter der Fans einscannen
Krankenkassen-Vergleich: "Focus" verklagt AOK, die nicht mitmachen will


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?