14.04.12 09:14 Uhr
 331
 

Antarktis - Pinguinpopulation größer als bislang vermutet

Die Antarktis ist der einzige Ort auf der Welt, an dem Kaiserpinguine in freier Wildbahn leben. Da sie sehr abgelegen, und somit schwer erreichbar sind, konnten Forscher bislang die Zahl der Kaiserpinguine nur grob schätzen. Die Zahl der Tiere wurde auf 270.000 bis 320.000 geschätzt.

Ein britisches Polarforscherteam zählte mithilfe von Satellitenbilder genauer nach und kam zu einem überraschenden Ergebnis: Circa 595.000 Tiere wurden gezählt. Damit ist die Population der Tiere fast doppelt so groß, wie zunächst vermutet.

Durch die neue Methode der Zählung ist es den Forschern nun möglich, die Auswirkungen des Klimawandels auf die Pinguine genauer zu beobachten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gizmopolition
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forschung, Klimawandel, Antarktis, Pinguin, Population
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2012 12:15 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
0u0jp: "die Auswirkungen des Klimawandels auf die Pinguine"

tolles forschungsprojekt, wirklich ganz toll...
Kommentar ansehen
14.04.2012 12:18 Uhr von CrazyCatD
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Eines Tages werden sie die Weltherrschaft übernehmen :-D
Kommentar ansehen
14.04.2012 12:30 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ohoh: "Antarktis - Pinguinpopulation größer als bislang vermutet"

Ob sie eine Weltherrschaft anstreben, die sollte man im Auge behalten, wer weiss was die planen, schließlich sind das auch nur Menschen :)

Edit: Och CrazyCat, haste gestern auch gesoffen ? lol

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
14.04.2012 12:52 Uhr von CrazyCatD
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Bibabuzzelmann: lol Zwei doofe ein Gedanke, gesoffen habe ich zwar nicht, aber der Schalk sitzt mir schon öfters im Nacken ;-)

Wobei ich stelle mir grad so eine Happy Feet Invasion vor und wir müssen dann alle nach Pinguins Pfeiffe tanzen :-))
Kommentar ansehen
14.04.2012 20:04 Uhr von ElJay1983
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Für erste News....*Daumen hoch :)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?