13.04.12 21:16 Uhr
 149
 

Bekannter Mäzen will der Stadt Potsdam eine Kunsthalle schenken

Hasso Plattner, bekannter Software-Milliardär und Mäzen, will der Stadt Potsdam eine moderne Kunsthalle schenken. Das erklärte jetzt ein Sprecher der Stadt.

Den Bau übernimmt die Hasso Plattner Förderstiftung. Als geeigneter Standort für die Kunsthalle gilt ein Platz nahe der Havel.

Auf diesem steht zwar momentan noch ein altes Hotel, doch dessen Abriss ist schon lange in der Diskussion. Milliardär Plattner selbst gilt als Kunstsammler.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Potsdam, Kunsthalle, Abriss, Mäzen
Quelle: www.monopol-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Uderzo, der Zeichner von Asterix und Obelix wird 90 Jahre
Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malaysia: Aufseher einer Religionsschule prügelt Elfjährigen zu Tode
Roman Polanskis Vergewaltigungsopfer fordert Ende der Strafverfolgung
Zahl der Hartz-4-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt 2016 um 132%


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?