13.04.12 21:16 Uhr
 148
 

Bekannter Mäzen will der Stadt Potsdam eine Kunsthalle schenken

Hasso Plattner, bekannter Software-Milliardär und Mäzen, will der Stadt Potsdam eine moderne Kunsthalle schenken. Das erklärte jetzt ein Sprecher der Stadt.

Den Bau übernimmt die Hasso Plattner Förderstiftung. Als geeigneter Standort für die Kunsthalle gilt ein Platz nahe der Havel.

Auf diesem steht zwar momentan noch ein altes Hotel, doch dessen Abriss ist schon lange in der Diskussion. Milliardär Plattner selbst gilt als Kunstsammler.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Potsdam, Kunsthalle, Abriss, Mäzen
Quelle: www.monopol-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bangkok: Hype um deutsche Küche
Begriff "Opfer" soll durch "Erlebende sexualisierter Gewalt" ersetzt werden
Künstler Ai Weiwei mahnt: "Jeder könnte ein Flüchtling sein"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gladbach gegen Schalke in Europa-League-Achtelfinale ausgelost
Northeim: Gefasster Islamist war zuvor ein Rechtsextremist
Donald Trump attackiert FBI: "Vollständig unfähig"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?