13.04.12 21:05 Uhr
 118
 

Fußball/2. Bundesliga: Hansa Rostock kommt gegen Frankfurt böse unter die Räder

Der FC Hansa Rostock musste im Abstiegskampf jetzt einen herben Dämpfer einstecken. Die Hanseaten verloren Zuhause 0:5 gegen die FSV aus Frankfurt.

Damit riss die kleine Erfolgsserie von zuletzt drei gewonnenen Spielen in Folge abrupt. Damit verpasste die von Wolfgang Wolf trainierte Mannschaft den Sprung auf die rettenden Relegationsplätze.

Die Frankfurter hingegen stehen nach dem Kantersieg auf Platz zehn und haben komfortable sechs Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Hansa Rostock, FSV Frankfurt
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?