13.04.12 19:02 Uhr
 3.031
 

Urgroßmutter (89) wurde aus Hotel geworfen, weil sie ihre Mütze nicht abnahm

Hilda Nelson wollte mit Freunden im Park Hotel in Hillsborough (England) ihren 89. Geburtstag feiern. Durch einen mehrwöchigen Krankenhausaufenthalt letztes Jahr hatte sie einige Haare verloren. Deshalb trägt sie meistens eine Mütze, so auch an ihrem Geburtstag.

Das Hotel allerdings sieht es nicht gerne, wenn Gäste eine Kopfbedeckung tragen. Als Hilda aufgefordert wurde, den Hut abzunehmen, lachte sie los, denn sie hielt es für einen Scherz. Sie dachte, diese Regelung gelte nur für Fußballanhänger.

Mit ihren 89 Jahren würde sie doch nicht wie ein Störenfried aussehen. Doch das Hotel bestand auf seine Regeln und warf die Urgroßmutter raus. Später entschuldigte man sich bei ihr, das Personal hätte sensibler sein müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Hotel, Großmutter, Mütze, Fußballfan
Quelle: www.thesun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2012 19:31 Uhr von TeleMaster
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Die Briten sind mancherdings radikaler als andere Nationen ;)
Kommentar ansehen
13.04.2012 20:13 Uhr von Sarein
 
+2 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.04.2012 21:17 Uhr von zabikoreri
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Und was machen die, wenn mal die Queen kommt? Auch rausschmeißen oder würde die in so einem Laden gar nicht absteigen?
Kommentar ansehen
13.04.2012 21:56 Uhr von Bummelle
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso dürfen Fußballanhänger keine Mützen tragen? Also in dem Hotel? :)
Kommentar ansehen
14.04.2012 00:20 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich lass mir doch von nem hotel nich vorschreiben ob ich ne kopfbedeckung aufsetze oder nich, ha soweit kommts noch, die würden sich anschaun :D
Kommentar ansehen
14.04.2012 01:04 Uhr von RegenCoE
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Alice: Nö, die würden auf ihr Hausrecht bestehen und hätten damit jede Handhabe, dich hinauszukomplimentieren ... auch wenn ich die Regelung saudumm finde :)

[ nachträglich editiert von RegenCoE ]
Kommentar ansehen
14.04.2012 05:08 Uhr von learchos
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Alice_undergrounD: Im endeffekt würdest du das Hotel von aussen anschauen :-)
Wie der Vorredner schon schrieb, Hausrecht!!!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?