13.04.12 18:53 Uhr
 354
 

Bisher älteste Runeninschrift Mitteldeutschlands auf Kamm entdeckt

In Frienstedt bei Erfurt wurde nun ein besonderer Fund gemacht: Ein bereits zwischen 2000 und 2003 ausgegrabener Kamm weist die älteste Runeninschrift Mitteldeutschlands auf, die man bisher gefunden hat. So lassen sich die Runen des Wortes "Kaba" (Kamm) auf dem Fundstück erkennen.

Die Inschrift stammt vermutlich aus dem dritten Jahrhundert nach Christus. Der aus einem Hirschgeweih gefertigte, dreieckige Kamm ist 12,5 Zentimeter lang und war zunächst in mehrere Teile zerbrochen, konnte inzwischen allerdings wieder zusammengesetzt werden.

Man fand den Kamm in 1,80 Metern Tiefe in der Ausgrabungsstätte Frienstedt bei Untersuchungen einer Siedlung, an die zudem auch Grabstätten und eine mögliche Kultstätte angeschlossen war. Obwohl die Archäologen den Kamm bereits im Zeitraum von 2000 bis 2003 fanden, wurden die Runen erst jetzt entdeckt.


WebReporter: sternchen88
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Ausgrabung, Fundsache, Buchstabe, Rune
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
München: Wohl weltweit erste Waschbärin erhält Herzschrittmacher
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2012 18:57 Uhr von NoPq
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Und wie alt ist die Inschrift nun? Komm schon, die Info muss bei der Überschrift einfach in die News :D

Edit: Dass sonst niemand die Quelle anklicken muss: Der Kamm ist aus dem 3. Jahrhundert nach Christi ^^

[ nachträglich editiert von NoPq ]
Kommentar ansehen
13.04.2012 20:15 Uhr von Strassenmeister
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ H311dr1v0r: Hast du schon wieder zu heftig an deinen"Zigaretten"gezogen?
Kommentar ansehen
13.04.2012 21:45 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
NoPq: Entweder hast du was übersehen, oder die News wurde nachträglich geändert.

Der erste Satz der 2. Absatzes klärt nämlich übers Alter auf.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht
Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?