13.04.12 16:45 Uhr
 620
 

Gratis-Korane: Islamisten sollen sich nicht von Deutschen unterkriegen lassen

Salafisten verteilen seit Kurzem Gratis-Korane in Deutschland. Deutsche Journalisten kritisierten die Aktion und wurden von Islamisten öffentlich bedroht. Projekt-Initiator Ibrahim Abou Nagie erklärte die Aktion. Die zuständige Koran-Druckerei stellte jedoch den Druck der Bücher ein (ShortNews berichtete).

Nun wandte sich Abou Nagie erneut an die Islamisten in Deutschland und tat seinen Ärger kund. "Was mich sehr verärgert ist, dass die Kuffar (Ungläubigen) alles versuchen um dieses Projekt zu stoppen und sogar schon die Druckerei beeinflusst haben", ärgerte er sich.

Deswegen rief er die Islamisten dazu auf, den deutschen Kritikern nicht klein beizugeben und sich durchzusetzen, indem die Gratis-Korane ohne Einschränkung weiter in Deutschland verteilt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Politik, Gratis, Prediger
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2012 17:11 Uhr von Lordkacke-WOB
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Warum jetzt ausgerechnet Welt-Online rumheult, verstehe ich nicht. War es doch die israelfreundlichen Springer-Presse, die uns immer Rassismus vorgeworfen hat (Leitkultur, Sarrazin usw.)

Kommentare wie "Ich habe Angst, Gast in meinem eigenen Land zu werden" - wurden dort im Forum gnadenlos gelöscht.

Nun ist es soweit, Deutschland schafft sich ab und denen ist das NUN auch nicht recht.

Her mit dem KORAN - ich will kein Kuffar (Ungläubiger) in der Zukunft sein - wo soll ich unterschreiben.

[ nachträglich editiert von Lordkacke-WOB ]
Kommentar ansehen
13.04.2012 17:18 Uhr von Lordkacke-WOB
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
PS: Zum Koran gibt es noch 99 Jungfrauen dazu.

Das Schnäppchen lasse ich mit nicht entgehen.
Kommentar ansehen
13.04.2012 17:20 Uhr von ArrowTiger
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Abou Nagie: Klasse! Ein Dieb, der sich darüber aufregt, daß ihn sein ausersehenes Opfer auf die Finger haut?

Tsss... Der Typ ist selber ein Kuffar! Zumindest aus Sicht echter Muslime...
Kommentar ansehen
13.04.2012 17:36 Uhr von AOC
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
Ungläubige: Wir sind doch alle Ungläubig, denn wir glauben nicht an den Koran die, die Salafisten uns versuchen auf zu drängen.

Komische Glaubensrichtung, die den glauben andere nicht respektieren und die Pressefreihheit versuch ein zu schüchtern.

Jeder Idiot interpretiert Gott ander´s.....
Für mich sind Salafisten Terroristen und ungläubige.....
Kommentar ansehen
13.04.2012 17:45 Uhr von ArrowTiger
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Minus? Ich bin erstaunt! So viele Salafiyya-Fanboys hier? Na, dann erzählt mal...
Kommentar ansehen
13.04.2012 17:53 Uhr von 4thelement
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Kommt mal klar Wer will Jungfrauen ??? Ich hasse es ja auch z.b. bei neuen Autos oder Motorrädern .... das man nicht gleich Vollgas machen darf , weil die sanft eingefahren werden wollen .... also !! Sonst kann ich zu den Jungs nur sagen , das ich froh bin , in nem Land zu wohnen indem ich selbst über mich entscheiden kann & darf - das mit dem Führer & irgendwelchen Büchern ging ja zum Glück schon mal schief .... aber anscheinend brauchen sowas ja noch einige ! Falls die hier nen stand haben , werd ich mal die offenheit & toleranz testen - mitm lekker Kotlett in der einen & nem stift in der anderen Hand - mal nach ner Ausgabe für meine Gottes Bilder fragen die ich immer so gerne zeichne ! ... Religion ist schön solange sie in den eigenen 4 Wänden bleibt !!!!!
Kommentar ansehen
13.04.2012 17:58 Uhr von ArrowTiger
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
@AntiPro: -- "konvertiere zum Christentum dann können wir uns unterhalten :D"

Ich werde zu gar nichts konvertieren. Weder zum Islam noch zum Christentum. ;-)

Wenn sich Abou Nagie über den Gegenwind aufregt und alle, die nicht seiner kranken Meinung sind, arrogant als "Kuffar" bezeichnet, ist dies doch gut! Zeigt es doch, welch geistiges Kind er und die Salafisten allgemein sind.

Ich habe, wohlgemerkt, absolut nichts gegen normale Moslems. Für fanatische Terroristenanwärter (und zu denen gehören die Salafisten) jedoch schon.
Kommentar ansehen
13.04.2012 18:06 Uhr von ArrowTiger
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@makak: -- "echte muslime"

Im Sinne von: wie sieht die Mehrheit der Muslime (weltweit) die Salafisten. Mir ist keine relevante Rechtsschule bekannt, die diese Gruppe nicht kritisiert. Schon gar nicht unter den Sunniten, der größten Glaubensrichtung des Islam.

-- "frag mal die leute in pariser vorstädten"

Dazu müsste man erst mal wissen, wie hoch der Anteil fanatischer Gruppen dort ist (meist Wahabiten bzw. Salafisten). Das blöde ist ja, daß nur die Fanatiker auffällig werden, der Rest der Muslime nicht.
Kommentar ansehen
13.04.2012 18:19 Uhr von ArrowTiger
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@dungalop: -- "Und was machen hier unsere angeblich "gemäßigten, integrierten" Muslime dagegen?"

Doch, der Zentralrat der Muslime hat sich auch schon kritisch geäußert. Was aber in meinen Augen nur sehr vorsichtig geschieht. Dafür mag die grundsätzliche Solidarität zwischen Muslimen verantwortlich sein, die noch nicht wesentlich zwischen den verschiedenen Richtungen unterscheidet.

Eine schärfere Abgrenzung zu fanatischen Gruppen von Seiten der Muslime wäre also tatsächlich wünschenswert - und natürlich auch für ihr eigenes Ansehen besser.

Edit:

Die ganze Aktion hat also auch etwas gutes: es wird der nichtmuslimischen Bevölkerung deutlich vor Augen geführt, das es nicht DIE Muslime gibt, sondern differenziert werden muss. Ich halte das für hilfreich.


[ nachträglich editiert von ArrowTiger ]
Kommentar ansehen
13.04.2012 18:22 Uhr von Sir_Waynealot
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
es gibt keinen gott *punkt*

wer das bis heute noch nicht kapiert hat dem ist nicht mehr zu helfen!
Kommentar ansehen
13.04.2012 18:24 Uhr von ArrowTiger
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
@Sir_Waynealot: -- "es gibt keinen gott *punkt*"

Das ist ja nun eine ganz andere Baustelle! ;-)
Kommentar ansehen
13.04.2012 19:10 Uhr von SNnewsreader
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Und? Lasst sie doch verteilen! Wird Altpapier! Das wird recycelt und daraus wird dann auch Klopapier. Ich freue mich schon drauf das sich die Muslime dann mit dem Koran den Arsch abwischen.

Lasst sie verteilen!!!
Kommentar ansehen
13.04.2012 19:55 Uhr von Multiversal
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
@@ImmerNurIch welche Staatsfeinde?? Ist denn nicht mittlerweile der Staat bzw.diese Leute,genannt Volkszer-vertreter,die meinen der Staat zu sein,nicht der größere Feind für uns????
Was macht denn dieser Staat andauernd mit uns?

Er liefert uns gierigen Mineralölkonzernen aus!
Er will all unsere Daten auf Vorrat speichern lassen!
Er stiehlt uns schon 50% unseres Lohnes!
Er verteilt unsere Gelder an Pleitestaaten!
Er zieht in fremde Kriege!
Er fragt uns nicht mal mehr!
Er bestimmt,welche Lampen in unseren Wohnungen brennen dürfen!
Er subventioniert Bonzen und deren Konzerne!
Er unternimmt nichts gegen Leihausbeuterei!
Er unternimmt nichts gegen die Reallohnsenkung!
Er unternimmt nichts gegen die Arm-Reich Schere!
Er saugt unsere Gelder ab für Medien Konzerne (GEZ)
Er bestiehlt Erben,indem er einfach 2 mal besteuert!
Er ist Israelhörig und verschenkt teure Rüstungsgüter!
Er kassiert Beitragszahler 2 mal ab (Praxisgebühr)
Er sieht zu,wie Kassen mit unseren Beiträgen reich werden (Zinsen nicht vergessen)!
Er lässt sich von der EU fremdregieren!
Er lässt sich von Lobbyisten reinreden und leiten!
Er bestimmt sich sein Gehalt selber,während für die "alles erwirtschaftende" Bevölkerung alles teurer wird!
Er stellt "alle" Autofahrer für blöde hin und will sie deshalb regelmäßig testen lassen!
Er will Führerscheine,die sehr teuer waren,nur noch 15 lang gelten lassen!
Er zensiert auch für Erwachsene Filme und Spiele!


So schützenswert,wie der gerade tut,ist er also nicht!
Bei mir ist er schon längst unten im Keller angekommen,unser aller Freund der Staat!!
Da sind die Bärtigen Männer,solange deren Koran inhaltlich ok ist,doch noch die kleinere Bedrohung!
Ist schließlich ein Geschenk,welches Geschenk macht uns unser Staat???


Bei warnenden Stimmen wurde ja gleich die Nazikeule ausgepackt!

Tja selber Schuld zu 101%!
Die Geister,die ich rief eben..............
irgendwie haben sie es verdient,alle Etablierten Moralquatscher.
Kommentar ansehen
26.04.2012 02:40 Uhr von Armenian
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
islam: die hetze über den islam nervt.... immer das selbe

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?