13.04.12 15:13 Uhr
 4.645
 

Sie dachte, sie wäre unbeobachtet: Frau aus den USA klaut komplettes Hotelzimmer

Eine Frau in Florida in den USA wurde vor kurzem von Sicherheitskameras dabei beobachtet, wie sie ein komplettes Hotelzimmer klaute. Zuerst ging sie den Hotelflur auf und ab, um sicherzugehen, dass sie niemand dabei beobachtet.

Anschließend betrat sie ein Hotelzimmer, welches gerade renoviert wurde und offen stand. Daraufhin spazierte sie gemütlich mehrere Male rein und raus. Dabei hatte sie jedes Mal anderes Diebesgut unter dem Arm.

Auf dem Videomaterial ist zu sehen, dass sie beispielsweise einen Fernseher, Bilder, Gardinen, Teppiche, die Bettdecke oder sogar den Mülleimer klaut. Nun wurde das Video im Internet veröffentlicht in der Hoffnung, dass jemand die verrückte Frau kennt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Frau, Diebstahl, Raub, Hotelzimmer
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: In Auto eingesperrte Katze ruft per SOS-Taste die Polizei
Schönberg: Mann fährt betrunken mit Auto zum weiteren Alkohol-Einkauf
Gasanbieter wirbt mit Hitler und Slogan "... den Gaspreisen den totalen Krieg"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2012 15:54 Uhr von zabikoreri
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Wozu ist eigentlich so eine Videoüberwachung: gut, wenn man die Diebin trotzdem nicht erwischt?
So eine Überwachung macht doch nur Sinn, wenn sich die jemand ansieht. Wenn die Frau die Kamera gesehen hätte, hätte sie die auch noch geklaut, und keiner häts gemerkt.
Kommentar ansehen
13.04.2012 16:12 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Lol: So günstig kann man sich ne Wohnung einrichten :)
Kommentar ansehen
13.04.2012 17:18 Uhr von iarutruk
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Titel falsch Man kann kein komplettes Hotelzimmer stehlen, sondern nur das Inventar eines Zimmers.
Kommentar ansehen
13.04.2012 18:10 Uhr von panalepsis
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Para_shut: Ist doch nix ungewöhnliches. Röhren sieht man noch in vielen Hotels. Naja... laut Datum auf dem Kamerabild ist es letzten Monat passiert.^^

Schwer dreist die Dame. ^^
Kommentar ansehen
13.04.2012 19:12 Uhr von raggamuffin
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: tüten können se net tragen, aber nen fetten röhrenfernseher ohne probleme :p
Kommentar ansehen
13.04.2012 20:43 Uhr von Edelbert88
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was kriegen die eigentlich alles: in ihre Handtaschen?
Kommentar ansehen
14.04.2012 21:41 Uhr von Michael Fichtner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
WIE BITTE??? "Nun wurde das Video im Internet veröffentlicht in der Hoffnung, dass jemand die verrückte Frau kennt."

Soll das heissen, die Frau ist mit dem ganzen Plunder auch noch stiften gegangen, OBWOHL sie auf Video "gesehen" wurde??? - Was für ein grandioses Überwachungssystem und -mitarbeiter hat dieses Hotel?????????

[ nachträglich editiert von Michael Fichtner ]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Junger mutmaßlicher Neonazi soll im Knast "vermöbelt" werden - Eltern in Sorge
Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?