13.04.12 14:24 Uhr
 48
 

Bosch wird Hauptsponsor einer Oldtimer-Veranstaltung am Hockenheimring

Die unter dem Namen "Jim Clark Revival" bekannte Oldtimer-Veranstaltung wird durch den neuen Hauptsponsor Bosch zur "Bosch Hockenheim Historic".

Der Veranstalter plant einen Weltrekordversuch mit 1.000 Oldtimern mit dem Titel "Größtes rollendes Automobil-Museum der Welt".

Bosch engagiert sich in der Oldtimer-Szene nicht nur am Hockenheimring, sondern ist auch Mitveranstalter der Boxberg Klassik vom 29. Juni bis zum 1. Juli 2012.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ez1979
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Veranstaltung, Oldtimer, Bosch, Sponsoring, Hockenheimring
Quelle: www.blog.auto-24.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump
ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2012 14:24 Uhr von ez1979
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es gut das die Veranstaltung am Hockenheimring zumindest noch den Untertitel Jim Clark Revival hat. Den Namen kennen nämlich die meisten Oldtimer-Fans.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Vorsitz stimmt gegen Rausschmiss des umstrittenen Björn Höcke
Evian-Wasser zur "Mogelpackung des Jahres" gewählt
Ex-Liebhaber von George Michael: "Er war beim Sex immer auf Drogen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?