13.04.12 12:38 Uhr
 180
 

Neue kontroverse britische Comedyserie veräppelt Menschen mit Lernbehinderungen

Der britische Komiker Ricky Gervais spielt derzeit in der heftig diskutierten Comedyserie "Derek" einen Menschen mit Lernbehinderung.

Die Sendung, in denen behinderte Menschen veräppelt werden, erreichte über zwei Millionen Zuschauer.

Gervais selbst verteidigte seine Figur, die er nicht als behindert ansieht, sondern lediglich als einen "funny little nerd."


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mensch, Serie, Comedy, Behinderung, Ricky Gervais
Quelle: www.guardian.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?