13.04.12 12:22 Uhr
 293
 

Fußball/1. FC Köln: Mannschaft gespalten - Ein Teil wollte Volker Finke als Trainer

Nachdem die Trennung des 1. FC Köln von Trainer Stale Solbakken vollzogen ist, kommen einige Details über das Chaos, welches beim Bundesligisten herrscht, an die Öffentlichkeit.

Geschäftsführer Claus Horstmann wollte Holger Stanislawski. Als dieser absagte, begann das Chaos. Ein Teil der Mannschaft wollte den vor einem Monat geschaßten Volker Finke als Trainer haben. Der andere Teil um Lukas Podolski tendierte zu Frank Schäfer.

Stale Solbakken äußerte gegenüber dem norwegischen Fernsehsender TV 2 harsche Kritik an seinem ehemaligen Arbeitgeber. "Ich kann dazu nichts anderes sagen, außer dass ich entlassen und wütend bin", erklärte der Ex-Coach.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Teil, Mannschaft, Volker Finke
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?