13.04.12 09:03 Uhr
 205
 

Japan: Pudel wird Polizeihund

Der vierjährige Pudel Mochi wird nach einem halben Jahr Training zum Polizeihund ernannt.

Er ist somit der dritte Pudel, der die japanische Polizei verstärkt. Mochi wird als Schnüffelhund eingesetzt.

Er war während der Ausbildung einer der besten Hunde und ist unter anderem für Spurensuchen qualifiziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sandra89
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Japan, Einsatz, Polizeihund, Pudel
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
Kurzes Glück: Bräutigam verbringt Hochzeitsnacht in Zelle
Betrüger identifiziert: Spanische Behörden ermitteln gegen "Durchfall-Masche"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?