13.04.12 08:59 Uhr
 102
 

Fußball: Nach dem Elfmeter-Debakel: Arjen Robben bleibt Elfmeterschütze Nummer eins

Mit seinem Elfmeter in der Partie gegen Dortmund hat Arjen Robben wohl die Meisterschaft entschieden. Leider nicht so, wie er sich das wohl gewünscht hätte.

Er selbst steht zu seinem Fehler, findet ihn allerdings peinlich. Nun wurde bekannt, dass er auch nach dem verschossenen Elfer Elfmeterschütze Nummer eins bei den Bayern bleiben wird.

Robben selbst bekannt sich unterdessen klar zu den Bayern. Ein Vertragsangebot von Juventus Turin lehnte er in den letzten Tagen ab. Somit ist eine Verlängerung bei den Bayern wohl nur noch eine Formsache.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Nummer, Arjen Robben, Debakel, Schütze, Elfmeter
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Arjen Robben fordert Mitspracherecht bei Trainersuche für Nationalelf
Fußball: Arjen Robben wollte Schiedsrichter Gelbrot für Schalke-Spieler ausreden
Fußball/FC Bayern: Arjen Robben sieht Gefahr in verkleinertem Kader

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Arjen Robben fordert Mitspracherecht bei Trainersuche für Nationalelf
Fußball: Arjen Robben wollte Schiedsrichter Gelbrot für Schalke-Spieler ausreden
Fußball/FC Bayern: Arjen Robben sieht Gefahr in verkleinertem Kader


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?