13.04.12 08:58 Uhr
 329
 

USA: Zwergenwerfen-Verbot bleibt bestehen

Im vergangenen November hat Ritch Workman versucht, das Verbot des Zwergenwerfens in Florida anzufechten und aufzuheben.

Nun aber hat er seine Meinung dazu geändert. Er findet Zwergwerfen anwidernd und würde solche Veranstaltungen nie besuchen.

Viele kleinwüchsige Menschen sind jetzt enttäuscht, da sie gegen das Verbot sind. Laut ihnen haben sie die Freiheit zu entscheiden, was sie mit ihrem Körper tun wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sandra89
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Verbot, Klein, Zwerg
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Erstmals muss ein Chirurg wegen OP-Pfusch lebenslang ins Gefängnis
Erhöhte Messwerte von radioaktivem Jod gemessen