13.04.12 07:54 Uhr
 381
 

Indien: Kopfgeld für Vampir ausgesetzt

Die Einwohner des indischen Dorfes Dharmapuri glauben fest daran, dass ihr Vieh nächtlich von einem Vampir heimgesucht und getötet wird.

Um die aufgebrachten Dorfbewohner zu beruhigen setzten nun die Politiker ein Kopfgeld für den Vampir aus.

Für einen toten Vampirkörper bekommt man knapp 2.000 Dollar ausgezahlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sandra89
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Indien, Vampir, Kopfgeld, Auszahlung, Vieh
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sagte Nostradamus Donald Trump voraus?
Donald Trump behauptet: "Ich mag das Twittern gar nicht"
Bayern: Polizei stellt Waffensammlung mit zwei VW-Bussen sicher