13.04.12 08:19 Uhr
 1.416
 

Schweiz: Einbrecher verliert seinen Asylbewerberausweis am Tatort

Wenig Arbeit hatte jetzt die Schweizer Polizei, als es darum ging, den Einbruch in ein Modegeschäft aufzuklären.

Der Mann war leicht vermummt in das Geschäft eingestiegen. Das er die ganze Zeit von Kameras gefilmt wurde, bemerkte er jedoch nicht. Er nahm sich das Bargeld aus der Kasse und stahl zudem noch 23 Jeanshosen.

Kurz kam er nochmals zur Kontrolle in den Laden, da passierte das Malheur. Er verlor seinen Asylbewerberausweis. Da ihm das nicht auffiel, hatte die Polizei relativ wenig Arbeit den Dieb zu fassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Diebstahl, Einbrecher, Tatort, Asylbewerber, Ausweis
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt
Vorlage für Film "Die Fälscher": Holocaust-Überlebender Adolf Burger verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2012 08:57 Uhr von TeiresiasU
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
Hmm: "Wenig Arbeit hatte jetzt die Schweizer Polizei, als es darum ging, den Einbruch in ein Modegeschäft aufzuklären."

Ist das Schwiizertüütsch? Wäre viel cooler.

[ nachträglich editiert von TeiresiasU ]
Kommentar ansehen
13.04.2012 09:09 Uhr von DrStrgCV
 
+22 | -3
 
ANZEIGEN
Asylbewerberausweis ? Ich weiß nicht ob man dazu noch sehr viel sagen muss.
Kommentar ansehen
13.04.2012 09:24 Uhr von str8fromthaNebula
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
haha: tja, ...haha vollidiot
Kommentar ansehen
13.04.2012 09:29 Uhr von kingoftf
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
den Ausweis braucht erst nun ja hoffentlich nicht mehr
Kommentar ansehen
13.04.2012 09:53 Uhr von TeleMaster
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
...Wäre das in D passiert, der Einbrecher dürfte trotzdem bleiben :)

In CH erwarte ich den Rausschmiss. Naja, Deutschland ist ja gleich um die Ecke.
Kommentar ansehen
13.04.2012 11:03 Uhr von horrrst67
 
+0 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.04.2012 11:18 Uhr von sabun
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
o a gnehm: arg o a gnehm.
Kommentar ansehen
13.04.2012 11:38 Uhr von dagi
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
bekommt: er jetzt die 3000 franken wenn er ausreist ?? zum beispiel nach deutschland, die nehmen jeden und er darf seinen ganzen klan nachkommen lassen !!! es werden fachkräfte gesucht !!!
Kommentar ansehen
13.04.2012 14:00 Uhr von Copykill*
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Na dann nimmt Deutschland ihn bestimmt mit offenen Armen auf.

"Kotz"

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?