12.04.12 20:57 Uhr
 555
 

"Robocats": Kuriose neue Krankheit lässt Katzen wie Roboter laufen

Schottische Veterinärmediziner haben eine neue Krankheit entdeckt, die Katzen laufen lässt als seien sie Roboter. Die Tiere hätten einen "komischen Gang und einen beim Gehen starr gehaltenen Schwanz".

Grund dafür ist ein bestimmtes Protein, welches bei den infizierten Katzen sehr häufig auftauchte. In den Jahren 2001 bis 2010 wurden die Symptome bei 21 Katzen entdeckt, die alle gewisse Gemeinsamkeiten aufweisen.

So hatten sie alle Zugang nach draußen oder lebten direkt im Freien und machten Jagd auf Vögel und Nagetiere. "Es kann spekuliert werden, dass der Erreger von solchen Tieren auf die Katzen übergegangen ist", schreibt eine der Autorinnen, die eine Analyse über die Krankheit veröffentlichten.


WebReporter: FuchsPhone
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Krankheit, Katze, Roboter
Quelle: www.sat1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Bis 2020 sollen 40.000 Flüchtlinge an deutschen Unis eingeschrieben sein
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.04.2012 07:35 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eindämmen mir der selben Methode ließen sich auch Helldrivers Kommentare eindämmen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?