12.04.12 20:34 Uhr
 750
 

Indien: Vater renkt drei Monate altem Baby Genick aus, weil es als Mädchen geboren wurde

Das drei Monate alte Baby Neha Afreen aus Indien wurde von ihrem Vater so stark verprügelt, dass sie unter lebensrettenden Maßnahmen ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Der Vater war so voller Zorn darüber, dass seine Frau ein Mädchen gebar und keinen Sohn, dass er seine Wut betrunken an dem Baby ausließ. Zuerst stopfte er dem Kind Sachen in den Mund, damit es nicht schreien konnte.

Daraufhin renkte er Neha Afreen das Genick aus, zündete Stellen ihres Körpers an, biss sie und verletzte sie am Kopf. Nach einem einwöchigen Überlebenskampf hatte das kleine Kind nun keine Kraft mehr und unterlag im Krankenhaus seinen Verletzungen. Dem Vater droht nun eine Anklage wegen Mordes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Baby, Vater, Genick
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
USA: Schauspieler und Cousin von George Clooney, Miguel Ferrer ist gestorben
Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter streitet alles ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2012 20:48 Uhr von netzantichrist
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
...ein stück dreck....
Kommentar ansehen
12.04.2012 20:55 Uhr von wrigley
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Scheisse: das tut schon beim Lesen richtig weh im Herzen :(
Kommentar ansehen
12.04.2012 21:06 Uhr von xDP02
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Die: arme Kleine, wie kann ein Mensch nur zu soetwas fähig sein. Ein Leben ausgelöscht nur weil sie mit dem falschen Geschlecht geboren wurde.

Möge dem Vater ein gerechtes Schicksal widerfahren.
Kommentar ansehen
12.04.2012 21:38 Uhr von BurnedSkin
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@ GangstaAlien: Du willst eine Schwangere röntgen? So ganz schlau bist Du nicht gerade, oder? o.O
Kommentar ansehen
12.04.2012 21:44 Uhr von GangstaAlien
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Burned: Meinte nicht Röntgen:D:D War dicht^^
Meinte Ultraschall, aber im Endeffekt könnte man verstehen, was ich meinte...
Kommentar ansehen
13.04.2012 00:14 Uhr von erw
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wieder so ne news wo sich intelligenz umgekehrt proportional mit der emotionalen reaktion trifft.
Kommentar ansehen
13.04.2012 11:34 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
stopft dem mann zuerst stofffetzen in den mund, damit er nicht schreien kann. danach renkt ihm das genick aus, schlagt ihm mit einem hammer auf den kopf, lasst ihn von kampfhunden beißen und verbrennt anschließend seine haut an mehreren stellen. sollte er es nicht überleben, hat sich die sache erledigt. sollte er es überleben, dann steckt ihn für mindestens die nächsten 10 jahre in den bunker.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?